Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Kiel siegt 33:24 - Duvnjak gibt Comeback nach Knieoperation
Sportbuzzer Sportmix Handball Kiel siegt 33:24 - Duvnjak gibt Comeback nach Knieoperation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 02.12.2017
Domagoj Duvnjak gab gut acht Monate nach seiner Knieoperation sein Comeback. Quelle: Axel Heimken/Archiv
Anzeige
Kiel

Noch wichtiger als der Erfolg über den Tabellenletzten war für die Kieler aber die Rückkehr von Domagoj Duvnjak, der gut acht Monate nach seiner Knieoperation sein Comeback feierte.

Der kroatische Spielmacher erzielte in seinen rund 20 Einsatzminuten drei Treffer. Erfolgreicher war der neunfache THW-Torschütze Miha Zarabec. Für Hüttenberg warf Daniel Wernig fünf Tore.

Beim THW war Stammkeeper Niklas Landin mit einer Magen-Darm-Grippe ausgefallen. Den Platz hinter Andreas Wolff nahm Tim Wendt aus dem viertklassigen U23-Team ein, da die eigentliche Nummer drei Tom Landgraf gesperrt ist. In den letzten zwei Minuten kam Wendt zum Einsatz, zeigte zwei Paraden und blieb ohne Gegentor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das WM-Aus von Kim Naidzinavicius trifft die deutschen Handballerinnen hart. Von ihrem Weg will sich die DHB-Auswahl dadurch aber nicht abbringen lassen. Die Mannschaft rückt vor dem Südkorea-Spiel noch enger zusammen.

02.12.2017

Die MT Melsungen hat die Pflichtaufgabe gegen Aufsteiger Die Eulen Ludwigshafen mit 25:19 (10:8) gelöst und sich auf den dritten Tabellenplatz der Handball-Bundesliga geschoben.

30.11.2017

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat für die kommende Saison den slowenischen Nationaltorhüter Urban Lesjak verpflichtet, teilte der Club aus Niedersachsen mit.

30.11.2017
Anzeige