Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Hannover-Burgdorf verlängert mit Trainer Ortega
Sportbuzzer Sportmix Handball Hannover-Burgdorf verlängert mit Trainer Ortega
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 01.11.2018
Hat seinen Vertrag in Hannover verlängert: Trainer Carlos Ortega. Quelle: Peter Steffen
Hannover

"In den Gesprächen ist sehr schnell deutlich geworden, dass beide Seiten eine hohe Wertschätzung füreinander haben und daher ist es die logische Konsequenz, unseren gemeinsamen Weg weiterzugehen", wird der Sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Ortega führte den Club in der Bundesliga in der vergangenen Saison auf Tabellenplatz sechs und ins Pokalfinale. Aktuell steht Hannover auf Rang zehn. "Wenn wir die richtigen Entscheidungen treffen, können wir als Club weiter wachsen und uns sukzessive verbessern", erklärte der 47-Jährige Coach. Auch Co-Trainer Iker Romero bleibt bei den Norddeutschen. Der frühere spanische Nationalspieler verlängerte seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig hat Trainer André Haber mit einem langfristigen Vertrag bis 30. Juni 2022 ausgestattet. Das gaben die abstiegsbedrohten Sachsen bekannt.

01.11.2018

Hans Lindberg, Kapitän der Füchse Berlin, hat die Belastung im Profi-Handball kritisiert und längere Pausen gefordert.

"Alle wollen immer mehr und mehr - und keiner ist bereit, abzuspecken.

01.11.2018

Titelverteidiger gegen Meisterschaftsaspirant: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des SC Magdeburg treffen 15 Tage nach dem Pokal-Duell in der Liga erneut aufeinander. Der Spitzenreiter aus dem Norden will diesmal den Sieg.

31.10.2018