Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Handball-Bundestrainer Prokop streicht Quartett aus EM-Kader
Sportbuzzer Sportmix Handball Handball-Bundestrainer Prokop streicht Quartett aus EM-Kader
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 07.01.2018
DHB-Coach Christian Prokop (M) benannte seinen EM-Kader. Quelle: Monika Skolimowska
Anzeige
Neu-Ulm

Die Europameister Finn Lemke (MT Melsungen), Rune Dahmke (THW Kiel) und Fabian Wiede sowie Marian Michalczik (GWD Minden) werden die Reise nach Kroatien am kommenden Donnerstag nicht mit antreten. "Wir haben uns für 16 Spieler entschieden, nicht gegen vier. Das waren harte Entscheidungen", sagte Prokop. Insgesamt stehen ihm zwölf Spieler als Ersatz für das Turnier vom 12. bis 28. Januar zur Verfügung. Titelverteidiger Deutschland trifft in der Vorrundengruppe C auf Montenegro, Slowenien und Mazedonien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Tage vor ihrem Start in die EM bestreiten die deutschen Handballer ihr letztes Testspiel. Gegen Island wollen die Spieler von Bundestrainer Prokop letzte Argumente liefern. Denn vier von ihnen dürfen nicht mit nach Kroatien.

07.01.2018

"Natürlich wurde es mir nicht leichter gemacht", sagte Handball-Bundestrainer Christian Prokop nach dem Sieg gegen Island. Fast all seine Spieler überzeugten im ersten Test vor der EM. Einige von ihnen muss der junge Coach aber noch aus dem Kader streichen.

06.01.2018

Wer bleibt, wer nicht? Handball-Bundestrainer Christian Prokop muss vor der EM noch vier Spieler streichen. Dabei überzeugen im ersten Test gegen Island fast all seine Akteure. Die Entscheidung wird schwer.

06.01.2018
Anzeige