Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Ex-Handballer Kretzschmar: Deutschland fehlt ein Superstar
Sportbuzzer Sportmix Handball Ex-Handballer Kretzschmar: Deutschland fehlt ein Superstar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 05.01.2018
Vermisst einen Superstar im deutschen Handball: Ex-Profi Stefan Kretzschmar. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Stuttgart

"Wir haben seit Jahren keinen neuen Hero hervorgebracht. So einen wie Dirk Nowitzki im Basketball", sagte der 44-Jährige im Interview des "Spiegel". "Wir kriegen keine Personen transportiert, mit denen die Leute und die Kids sich identifizieren."

Um das zu erreichen, sollte ein Sportler mehr zu erzählen haben als seine Handballhistorie, ergänzte der ehemalige Linksaußen. "Ein Social-Media-Auftritt und eine Meinung, gern eine politische, wären auch nicht schlecht." Aktuell seien die Handballer zwar "trotzdem cool, aber nicht locker vor der Kamera".

Die bevorstehende EM der Männer in Kroatien sei erneut eine große Chance, "wieder 13, 14, 15 Millionen vor die Bildschirme" zu bekommen. Die große Herausforderung sei es aber, die Attraktivität der Bundesliga zu steigern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Garantie auf die Teilnahme an der Handball-EM bekommt nicht einmal Kapitän Uwe Gensheimer. Einen Tag vor dem ersten Testspiel hält Bundestrainer Prokop das Rennen offen. Selbst seine Spieler lässt er im Ungewissen.

04.01.2018

Der neue Bundestrainer Henk Groener will die deutschen Handballerinnen nach dem frühen Aus bei der Heim-WM zurück in die Weltspitze bringen.

"Ich habe Vertrauen, dass ich die deutsche Nationalmannschaft dorthin führen kann, wo die Holländerinnen jetzt sind", sagte der 57-jährige Niederländer bei seiner Vorstellung in Stuttgart.

04.01.2018

Henrik Toft Hansen wird den Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt im Sommer verlassen. Die Schleswig-Holsteiner gaben bekannt, dass der 31 Jahre alte Däne einen Zweijahresvertrag bei Paris Saint-Germain unterschrieben hat.

04.01.2018
Anzeige