Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Bietigheim verliert zweites Spiel
Sportbuzzer Sportmix Handball Bietigheim verliert zweites Spiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 04.11.2018
Martin Albertsen hat mit den Handballerinnen der SG BBM Bietigheim auch das Rückspiel gegen den FTC Budapest verloren. Quelle: H. Schmidt
Érd

Der Bundesliga-Tabellenführer scheiterte vor allem an der starken Blanka Biro im Tor der Gastgeber.

Für das Team von Trainer Martin Albertsen war es nach dem 25:28 im ersten Duell vor zwei Wochen die wettbewerbsübergreifend erst zweite Niederlage der Saison. In Gruppe D der Champions League hat der Club nach vier Spieltagen nun weiterhin drei Punkte. Zur Qualifikation für die Hauptrunde reicht aber Rang drei in der Vierergruppe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit den Leistungen im ersten Saisondrittel waren die Rhein-Neckar Löwen nur bedingt zufrieden. Doch seit der Länderspielpause läuft es beim Handball-Bundesligisten. Das bekam in der Champions League jetzt auch Titelanwärter Telekom Veszprém zu spüren.

04.11.2018

Handball-Nationalspieler Julius Kühn hat den Schock über seinen Kreuzbandriss und das Verpassen der Heim-WM im Januar noch nicht verwunden.

"Der Schock sitzt mir nach wie vor in den Knochen, ich habe das alles noch nicht richtig verarbeitet, bin immer noch sprachlos", sagte der Rückraumspieler des Bundesligisten MT Melsungen in einem Interview auf der Vereins-Homepage.

02.11.2018

Handball-Nationalspieler Tim Suton droht das Aus für die Heim-WM. Der 22 Jahre alte Spielmacher des Bundesligisten TBV Lemgo-Lippe muss sich am kommenden Dienstag einer Fußoperation unterziehen und fällt für unbestimmte Zeit aus.

02.11.2018