Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Gladbach hat Europa im Visier: "An Leistungsgrenze gehen"
Sportbuzzer Sportmix Gladbach hat Europa im Visier: "An Leistungsgrenze gehen"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 23.04.2016
Gladbachs Trainer Andre Schubert setzt auf die Heimstärke seiner Elf. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Mönchengladbach

m.

Nach den beiden jüngsten Auswärtsniederlagen in Ingolstadt (0:1) und in der vergangenen Woche beim Tabellenletzten Hannover (0:2) setzt Schubert auf die Heimstärke seiner Elf. Im Borussia-Park konnten die Gladbacher zuletzt fünf Siege in Serie feiern.

Schubert muss allerdings ohne drei Spieler planen: Tony Jantschke und Martin Stranzl fehlen verletzt; Lars Stindl hat vom Verein die Genehmigung erhalten, das Wochenende bei seiner schwangeren Frau zu verbringen.

Hoffenheim will erfolgreich bleiben und einen weiteren Schritt Richtung Klassenverbleib schaffen. Aus den bisher zehn Spielen unter Trainer Julian Nagelsmann holte der Club 20 Punkte und ist seit fünf Partien ungeschlagen. "Gladbach hat herausragende Einzelspieler und im vorderen Drittel viele Lösungen parat. Unser Ziel muss sein, sie weit von unserem Tor wegzuhalten", meinte Nagelsmann, der keine Personalprobleme hat. Auch Innenverteidiger Fabian Schär steht wieder zur Verfügung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pierre-Michel Lasogga ist wieder da. Im Nordderby gegen Werder Bremen zeigt er seine Vorzüge und schießt zwei Tore. Warum erst jetzt?

23.04.2016

Alles oder Nichts - für Eintracht Frankfurt geht es am Sonntag im Derby gegen den FSV Mainz 05 um die wohl schon letzte Chance im Kampf um den Klassenerhalt. Verliert das Team von Trainer Niko Kovac auch das Nachbarschaftsduell gegen den Europa-League-Aspiranten, dürfte der fünfte Abstieg in der Geschichte des Traditionsvereins kaum noch zu vermeiden sein.

23.04.2016

NHL-Torhüter Thomas Greiss pariert 47 von 48 Schüssen im Spiel fünf bei den Florida Panthers und führt mit seinen New York Islanders in der Play-off-Serie. Bis zum Conference-Halbfinale fehlt nicht mehr viel.

23.04.2016
Anzeige