Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Gelähmter Müller kehrt an den Ort seines Sturzes zurück
Sportbuzzer Sportmix Gelähmter Müller kehrt an den Ort seines Sturzes zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 11.01.2018
Der querschnittsgelähmte Skispringer Lukas Müller kehrt nach Bad Mitterndorf, den Ort seines Sturzes, zurück. Quelle: Daniel Karmann
Bad Mitterndorf

"Zwei Jahre nach meinem Sturz ist der Zeitpunkt dafür gekommen. Ich war bisher nie mehr dort, das wird das erste Mal wieder sein", sagte Müller der Deutschen Presse-Agentur. Der Skispringer war vor zwei Jahren bei starkem Schneefall mit dem Rücken auf dem Hang aufgeschlagen und hatte sich den sechsten und siebten Halswirbel gebrochen.

Sein jetziges Leben verbringt der Österreicher zum größten Teil im Rollstuhl. Bei seiner Rückkehr an die Skiflugschanze, auf der er beinahe sein Leben verlor, fiebert er vor allem auf das Treffen mit den Vorspringern hin. "Ich freue mich einfach, mit ihnen zu reden, weil ich weiß, was sie für einen Job machen müssen", sagte Müller.  Bei seinem fatalen Sturz im Rahmen der Skiflug-WM 2016 war er selbst Vorspringer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die erste Dienstreise des neuen Jahres führt Golfprofi Stephan Jäger in den Waialae Country Club nach Hawaii. Der Münchner ist als Neuling einer von drei Deutschen auf der lukrativen PGA-Tour. Auch Martin Kaymer und Alex Cejka wollen auf der US-Tour Erfolge feiern.

11.01.2018

Einer der erfolgreichsten Biathleten der Welt wird wohl nicht bei Olympia starten dürfen. Und ein junger deutscher Skijäger überrascht beim Weltcup in Ruhpolding.

10.01.2018

Die Dallas Mavericks um Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben in der nordamerikanischen NBA nach zuletzt drei Niederlagen einen Sieg gefeiert. Die Texaner setzten sich mit 114:99 (43:48) gegen die Orlando Magic durch.

10.01.2018