Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Gatlin rennt Vorlauf-Bestzeit - Bolt Fünfter
Sportbuzzer Sportmix Gatlin rennt Vorlauf-Bestzeit - Bolt Fünfter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 22.08.2015
Usain Bolt gewann seinen 100-Meter-Vorlauf in 9,96 Sekunden. Quelle: Franck Robichon
Peking

Der Titelverteidiger aus Jamaika gewann ebenfalls seinen Lauf und wurde in 9,96 Sekunden Fünfter aller Vorläufe. "Ich weiß, das Gatlin sehr leicht duchgekommen - aber es ist, wie es ist", meinte Bolt. "Ich mache mir keine Sorgen."

"Ich wollte schon mal den Ton angeben. Es wäre mir eine Ehre, morgen zusammen mit Usain Bolt eines der aufregendsten Rennen hinzulegen", sagte Gatlin, der im Gegensatz zu Weltrekordler Bolt Rückenwind hatte. Der Jamaikaner verfolgte den Lauf seines Rivalen in den Katakomben des Olympiastadions von 2008.

Der deutsche Rekordhalter Julian Reus vom TV Wattenscheid qualifizierte sich als Dritter seines Vorlaufs in 10,14 Sekunden direkt für das Halbfinale am Sonntag. "Ich hab' das gemacht, was ich kann. Das war ein sehr guter Lauf, ist einfach super", sagte er im ZDF. Sven Knipphals vom VfL Wolfsburg schied dagegen aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist im Abschlusstraining zum Grand Prix von Belgien Bestzeit gefahren. Der britische Mercedes-Pilot ließ seinen Teamkollegen Nico Rosberg hinter sich.

22.08.2015

Das Remis brachte weder Hertha noch Werder so richtig weiter. Berlins Trainer Dardai weiß: Neuzugänge könnten seiner Elf helfen. Bis zum Ende des Monats soll sich beim Hauptstadtclub noch etwas tun.

22.08.2015

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat weiter gute Chancen, sich für die FedEx-Cup-Playoffs zu qualifizieren. Beim letzten Turnier der regulären Saison der PGA-Tour in Greensboro/North Carolina lag der 30-Jährige aus Mettmann zur Halbzeit auf dem geteilten elften Rang.

22.08.2015