Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Toro Rosso holt Nachwuchsfahrer Albon für Saison 2019
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Toro Rosso holt Nachwuchsfahrer Albon für Saison 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 26.11.2018
Alexander Albon sitzt bald im Toro Rosso. Quelle: Geert Vanden Wijngaert/AP
Faenza

Er wird zusammen mit dem Russen Danijl Kwjat antreten.

Albon belegte in der am Wochenende auch in Abu Dhabi zu Ende gegangenen Formel-2-Saison den dritten Gesamtrang und gehört seit 2012 zum Red-Bull-Nachwuchsprogramm. Er wurde in London geboren, fährt nach Angaben des Rennstalls aber unter thailändischer Flagge. Das neue Duo folgt bei Toro Rosso auf Pierre Gasly, der zu Red Bull aufsteigt und Brendon Hartley, der kein Cockpit mehr bekommen hat.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Reaktionen zum Saisonabschluss in Abu Dhabi, dem blanken Oberkörper von Sieger Lewis Hamilton und dem Abschied von Fernando Alonso.

ITALIEN: "Gazzetta dello Sport": Der englische Weltmeister gewann auch das letzte Rennen der Saison, zu der aus sportiver Sicht nicht viel zu sagen ist, außer dass sie bestätigt, dass von Mercedes, Ferrari und Red Bull die entscheidenden Autos kommen.

26.11.2018

Das Finale wurde zur Bestätigung einer ganzen Formel-1-Saison. Lewis Hamilton schafft im Mercedes, was er sich vornimmt. Der geschlagene viermalige Weltmeister Sebastian Vettel im Ferrari eben nicht.

26.11.2018

Selbstkritisch und nüchtern - nach dem Finale von Abu Dhabi hat Sebastian Vettel Bilanz gezogen. Und gesagt, worauf er sich nun am meisten freut.

25.11.2018