Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Hintergrund: Schumacher-Debüt, Rennpremiere, WM-Titel
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Hintergrund: Schumacher-Debüt, Rennpremiere, WM-Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 25.08.2016
Michael Schumacher vom Team Benetton-Ford mit mit dem Siegerpokal in Spa. Quelle: EPA/dpa
Anzeige
Spa-Francorchamps

1991: Formel-1-Renndebüt am 25. August. Aus nach ein paar Hundert Metern wegen eines Kupplungsschadens am Jordan.

1992: Erster Formel-1-Sieg von Schumacher.

1994: Schumachers zweiter Spa-Sieg wird aberkannt: Die Bodenplatte am Benetton verstößt gegen die Regeln.

1995: Schumacher gewinnt erneut. Im Regen fährt er von Startplatz 16 auf Rang eins.

1996: Schumacher siegt wieder.

1997: Schumacher macht den Spa-Hattrick perfekt.

1998: Schumachers Wutanfall: Er kracht in Führung liegend auf nasser Fahrbahn beim Überrunden mit seinem Ferrari ins Heck des McLaren-Mercedes von David Coulthard. Auf drei Rädern geht es zurück in die Box. Mehrere Ferrari-Mitarbeiter müssen Schumacher zurückhalten. Jahre später gesteht Coulthard, er habe nicht richtig Platz gemacht.

2001: Schumacher gelingt der 52. Grand-Prix-Sieg.

2002: Schumacher gewinnt erneut.

2004: Schumacher macht in Spa seinen siebten WM-Titel perfekt. Platz zwei reicht zum vorzeitigen Triumph.

2011: 20. Jahrestag seines Formel-1-Debüts.

2012: Schumacher 300. Grand Prix in der Formel 1.

Kurzporttät

Michael Schumacher

geboren am: 3. Januar 1969 in Hürth-Hermühlheim

Teams: Mercedes (2010 bis 2012), Ferrari (1996 bis 2006). Benetton (1991 bis 1995), Jordan (1991),

Erster Grand Prix: 25. August 1991 GP Belgien

Erster GP-Sieg: 30. August 1992 GP Belgien

GP-Starts: 308

GP-Siege: 91

Podiumsplätze: 155

Pole Positionen: 68 *

Größte Erfolge: Weltmeister 1994, 1995 und von 2000 bis 2004

* Wegen einer Strafe aus dem vorangegangenen Grand Prix durfte Schumacher trotz Bestzeit in der Qualifikation von Monte Carlo 2012 nicht von der Pole starten

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige