Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Halo ganz in Weiß: Williams enthüllt seinen neuen Wagen
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Halo ganz in Weiß: Williams enthüllt seinen neuen Wagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 19.02.2018
Die Mitglieder des Team Williams bei der Präsentation des neuen Formel-1-Wagens in London. Quelle: Steven Paston/PA Wire
London

Angetrieben wird der Wagen, der in London präsentiert wurde, wieder von Mercedes-Power.

Neben Lance Stroll wird erstmals für Williams Sergej Sirotkin an den Start gehen. Er ersetzt den Brasilianer Felipe Massa, der seine Formel-1-Karriere beendete. Der ehemalige Formel-1-Stammfahrer Robert Kubica ist der Ersatzpilot für das kanadisch-russische Duo.

Am Vortag hatte das amerikanische Haas-Team den Präsentationsreigen eröffnet, allerdings hatte der Rennstall lediglich Fotos seines neuen Wagens veröffentlicht. In der kommenden Woche enthüllen in Red Bull und Titelverteidiger Mercedes sowie Ferrari jeweils die Hauptkonkurrenten um die Weltmeisterschaft ihre 2018er Autos. Bei allen ist der Cockpitschutz, eine Bügelkonstruktion über dem Kopf der Piloten, vorgeschrieben.

Die Testfahrten für die neue Saison beginnen am 26. Februar auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona, Saisonauftakt ist am 25. März in Melbourne.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der amerikanische Formel-1-Rennstall Haas hat überraschend als erstes Team Fotos seines neuen Wagens für die kommende Saison veröffentlicht.

Der neue Bolide trägt über dem Cockpit den neuerdings vorgeschriebene "Halo", eine bügelförmige Konstruktionen, die die Fahrer bei Unfällen unter anderem vor umherfliegenden großen Teilen schützen soll.

14.02.2018

Herausforderer Red Bull wird seinen neuen Formel-1-Wagen vor dem deutschen Weltmeister-Rennstall Mercedes präsentieren. Per Twitter gab der einstige Branchenführer bekannt, dass der neue RB14 am 19. Februar vorgestellt wird.

12.02.2018

Die Formel 1 setzt nach dem Ende der Grid Girls in der Startaufstellung künftig auf Grid Kids.

Wie die Königsklasse bekannt gab, sollen die Kinder von den jeweiligen Motorsport-Clubs per Los oder aufgrund von Verdiensten ausgesucht werden und zusammen mit deren Familien "Teil von einem der exklusivsten und aufregendsten Momente eines Rennwochenendes" sein.

05.02.2018