Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Formel 1
Motorsport
Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will seine Fahrer-Karriere bei Mercedes beenden. Foto: Hafzi Mohamed

Lewis Hamilton will seine Karriere in der Formel 1 bei Mercedes beenden. "Ich bin stolz, bei Mercedes zu sein", sagte der viermalige Weltmeister in einem Interview der "Stuttgarter Zeitung" und der "Stuttgarter Nachrichten".

mehr
Motorsport
Nico Rosberg will seiner Karriere in der Formel 1 abseits der Rennstrecke fortsetzen.

Nico Rosberg genießt ein Jahr nach seinem plötzlichen Abschied aus der Formel 1 die Freiheit. Für seine Vaterrolle fühlt er sich auch dank seiner Zeit als Rennfahrer bestens vorbereitet. Sogar einen Weg zurück in die Formel 1 kann sich Rosberg im dpa-Interview vorstellen.

mehr
Motorsport
Robert Kubica steht vor einer Vertragsunterschrift beim Williams-Team.

Mit Rückendeckung von Berater Nico Rosberg absolviert Robert Kubica die letzten Tests vor dem sich anbahnenden Formel-1-Comeback. Ein Vertrag bei Williams scheint ganz nah.

mehr
Motorsport
Wird nach einem Tag Pause schon für 2018 testen: Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel.

Die Jagd auf den nächsten Formel-1-Titel ist schon kurz nach dem Saisonfinale eröffnet. Bereits am Dienstag klettern Sebastian Vettel und Lewis Hamilton wieder für Tests ins Auto. Für Partys und Urlaub ist vorerst keine Zeit.

mehr
Motorsport
Mercedes-Pilot Valtteri Bottas gewann in Abu Dhabi.

Die internationalen Pressestimmen zum Abschluss der Formel-1-Saison.

GROSSBRITANNIEN:

"The Guardian": "Nach einer Saison, die von einer oftmals fesselnden und hart umkämpften Schlacht um den Titel gekennzeichnet war, schloss sich der Vorhang in der Formel 1 mit einer Angelegenheit ohne Höhepunkte in Abu Dhabi.

mehr
Motorsport
Der Vertrag von F1-Champion Lewis Hamilton bei Mercedes läuft am Ende der kommenden Saison aus.

Nico Rosberg hält einen Rücktritt seines früheren Formel-1-Teamkollegen Lewis Hamilton in naher Zukunft für denkbar.

"Er hat ja schon dieses Jahr Andeutungen gemacht, dass er nicht mehr so lange unterwegs sein wird.

mehr
Motorsport
Die Formel 1 verabschiedet sich in eine viermonatige Rennpause.

20 Rennen in 245 Tagen - die Formel-1-Saison 2017 ist vorbei. Schon kurz nach der Zieldurchfahrt richten viele den Blick auf den nächsten Jahrgang. Für einen aber ist endgültig Schluss.

mehr
Motorsport
Mercedes-Pilot Valtteri Bottas war in Abu Dhabi der Schnellste.

Sebastian Vettel wird beim Formel-1-Finale in Abu Dhabi Dritter. Damit sichert sich der Hesse für Ferrari die Vize-WM. Valtteri Bottas gewinnt im Mercedes den Schlussakt in der Wüste. Der bereits feststehende Weltmeister Lewis Hamilton wird Zweiter.

mehr
Motorsport
Niki Lauda hört als TV-Experte bei RTL auf.

Niki Lauda hat nach dem Formel-1-Finale in Abu Dhabi seinen Abschied als TV-Experte bei RTL verkündet. "Ich habe eine persönliche Entscheidung getroffen, und zwar, dass ich nicht mehr RTL-Experte sein werde", sagte der dreimalige Weltmeister live im Fernsehen.

mehr
Motorsport
Chase Carey ist der Geschäftsführer der Formel 1.

Nach dem Saisonfinale der Formel 1 verlagert sich die Spannung in die Hinterzimmer. Die neue Geschäfsführung will den Teams Anfang Dezember ihre Pläne für die Zukunft der Rennserie vorlegen. Die Reformgegner formieren sich bereits.

mehr
Motorsport
Sebastian Vettel möchte in Abu Dhabi am liebsten noch einmal siegen.

Noch 55 Runden, dann ist die Formel-1-Saison 2017 vorbei. In Abu Dhabi geht es für die Stars der Branche nochmal ums Prestige, für einen anderen sogar um einen Arbeitsplatz.

mehr
Motorsport
Valtteri Bottas (M) setzte sich im Qualifying gegen Lewis Hamilton (r) und Sebastian Vettel durch.

Valtteri Bottas startet das letzte Formel-1-Rennen des Jahres von der Pole Position. Der Mercedes-Pilot setzt damit Sebastian Vettel auf den letzten Kilometern noch einmal unter Druck.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr