Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Eishockey Düsseldorfer EG löst Vertrag mit Marcel Brandt auf
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Düsseldorfer EG löst Vertrag mit Marcel Brandt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 31.01.2018
Marcel Brandt und die Düsseldorfer EG gehen getrennte Weg. Quelle: Wolfram Kastl
Anzeige
Düsseldorf

Am Vortag wurde Brandt aus disziplinarischen Gründen suspendiert. "Marcel Brandt hat seine eigenen Interessen wiederholt über die der Mannschaft und des Clubs gestellt. Aufgrund seines teamschädigenden Verhaltens wird er nicht mehr für die DEG zum Einsatz kommen", erklärte Geschäftsführer Stefan Adam.

Der 25-Jährige wechselt für den Rest der Saison 2017/18 zum DEL2-Ligisten EC Bad Nauheim. Brandt war im Sommer 2015 von den Straubing Tigers nach Düsseldorf gewechselt. Er bestritt für die DEG insgesamt 140 Spiele.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der EHC Red Bull München hat den ersten Platz in der Hauptrunde der Deutschen Eishockey Liga DEL so gut wie sicher.

Durch das 3:1 (1:1, 0:0, 2:0) bei den Adler Mannheim kann der Titelverteidiger mit 103 Punkten kaum noch von der Spitze verdrängt werden.

30.01.2018

Die Düsseldorfer EG hat Stürmer Marcel Brandt aus disziplinarischen Gründen mit sofortiger Wirkung suspendiert. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mitteilte, habe der 25-Jährige bereits nicht mehr am Mannschaftstraining teilgenommen.

30.01.2018

Eishockeyprofi Tim Conboy von der Düsseldorfer EG droht das Karriereende. Der ehemalige NHL-Spieler, der in dieser Saison in der Deutschen Eishockey Liga noch kein Spiel absolvieren konnte, muss sich erneut einer Knieoperation unterziehen, teilte der Club mit.

30.01.2018
Anzeige