Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Eishockey Deutsche Eishockey-Frauen besiegen bei WM auch Japan
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Deutsche Eishockey-Frauen besiegen bei WM auch Japan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 07.04.2019
Deutschlands Torhüterin Jennifer Harss greift nach dem Puck. Quelle: Marija Diepole/dpa
Espoo

Die deutschen Tore erzielten Anna Fiegert (11. Minute), Celina Haider (47.) und Melanie Delarbre (57.). Im letzten Drittel hatte Japan per Doppelschlag von Chiho Osawa (48.) und Hanae Kubo (49.) zwischenzeitlich ausgeglichen. Das erste Spiel der Gruppe B hatte Deutschland am Donnerstag 2:1 nach Verlängerung gegen Schweden gewonnen. Nächster Vorrunden-Gegner ist am Dienstag Frankreich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Korbinian Holzer hat der erste in Nordamerika beschäftigte deutsche Eishockey-Nationalspieler nach dem Saisonende seines Teams die Bereitschaft signalisiert, die WM im Mai in der Slowakei zu spielen.

06.04.2019

Außenseiter Augsburger Panther stellt Titelverteidiger EHC Red Bull München im Halbfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft vor erhebliche Probleme.

In einem weiteren Eishockey-Krimi setzte sich das Überraschungsteam 4:3 (1:1, 1:1, 2:1) durch und glich in der Serie im Modus Best of Seven zum 1:1 aus.

05.04.2019

Die deutsche Eishockey-Frauen-Nationalmannschaft ist erfolgreich in die WM im finnischen Espoo gestartet.

Die Mannschaft von Bundestrainer Christian Künast bezwang im ersten Spiel der Gruppe B Schweden mit 2:1 (0:0, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen. Am Samstag trifft die DEB-Auswahl im zweiten Match auf Japan.

04.04.2019