Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Eishockey DEB-Frauen verlieren erstes Spiel bei WM
Sportbuzzer Sportmix Eishockey DEB-Frauen verlieren erstes Spiel bei WM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 08.04.2019
Die deutschen Eishockey-Frauen haben bei der WM in Finnland die erste Niederlage kassiert. Quelle: Tobias Hase
Espoo

Allerdings waren die deutschen Frauen nach ihren beiden Auftaktsiegen gegen Schweden und Japan schon vor dieser Partie für das Viertelfinale qualifiziert. Die französische Mannschaft muss dagegen trotz dieses Sieges in die B-Gruppe des Weltverbandes IIHF absteigen.

Nach einem frühen Rückstand schon nach 22 Sekunden ging das deutsche Team in Espoo durch Tore von Nicola Eisenschmid (13.) und Kerstin Spielberger (22.) in Führung. Die Französinnen retteten sich jedoch in die Verlängerung und erzielten dort schon nach 1:44 Minuten das entscheidende Tor durch Chloé Aurard. Im letzten Vorrunden-Spiel der Gruppe B trifft die DEB-Auswahl am Dienstag auf Tschechien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kommt der deutsche Eishockey-Ausnahmestürmer Leon Draisaitl zur WM? Oder nimmt er sich eine Auszeit? In den kommenden Tagen will der 23-Jährige seine Entscheidung mitteilen.

08.04.2019

Den Adler Mannheim fehlt in der Halbfinale-Serie der Deutschen Eishockey Liga gegen Köln nur noch ein Erfolg. Im sechstlängsten DEL-Spiel schockt Augsburg den Meister aus München.

07.04.2019

Die deutschen Eishockey-Frauen haben bei der Weltmeisterschaft in Finnland auch das zweite Spiel gewonnen. Das Team von Trainer Christian Künast besiegte Japan mit 3:2 (1:0, 0:0, 1:2) in Espoo.

07.04.2019