Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Defekt bremst Vettel im letzten Training von Baku aus
Sportbuzzer Sportmix Defekt bremst Vettel im letzten Training von Baku aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 24.06.2017
Sebastian Vettel musste das Abschlusstraining in Baku vorzeitig beenden. Quelle: Efrem Lukatsky
Anzeige
Baku

Nach einem technischen Defekt hat WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel das Abschlusstraining für das Formel-1-Rennen in Baku vorzeitig beenden müssen.

Der Hesse kehrte nach einer halben Stunde zurück an die Garage, weil es offenbar Probleme mit der Kühlung an seinem Ferrari gab. Wegen der notwendigen Reparaturen musste Vettel auf wertvolle Übungsrunden vor der Qualifikation für den Großen Preis von Aserbaidschan am Samstagnachmittag verzichten. Im Trainingsklassement belegte Vettel am Ende Platz zwölf.

Schnellster auf dem Stadtkurs am Kaspischen Meer war der Finne Valtteri Bottas im Mercedes. Rang zwei belegte Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen mit 0,095 Sekunden Rückstand. Lewis Hamilton kehrte im zweiten Silberpfeil als Dritter zurück in die Garage. Nico Hülkenberg steuerte seinen Renault auf Platz elf. Sauber-Pilot Pascal Wehrlein kam nicht über Rang 19 hinaus.

Enttäuschend verlief das letzte Training in Baku auch für den Niederländer Max Verstappen. Der Red-Bull-Fahrer war am Freitag noch zweimal Bestzeit gefahren, diesmal rollte er mit einem Defekt aus.

In der WM-Gesamtwertung führt Vettel vor dem achten Saisonlauf am Sonntag (15.00 Uhr) mit zwölf Punkten vor Hamilton. Beide haben dieses Jahr bereits drei Rennen gewonnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutschen Junioren stehen mit einem Bein im Halbfinale. Gegen Italien können die Nachwuchskicker den Einzug in die nächste Runde perfekt machen - oder das sicher geglaubte Halbfinale doch noch aus der Hand geben.

24.06.2017

Das will sich die deutsche U21 nicht mehr nehmen lassen: Nach einem perfekten Start in die EM mit zwei Siegen fehlt noch ein Punkt zum Sprung in die K.o.-Runde. Gegner Italien dagegen muss gewinnen.

24.06.2017

Was treibt den dreimaligen Weltmeister Lewis Hamilton an? Was motiviert ihn und welche Ziele verfolgt er abseits der Rennstrecke? Ein sehr privates Interview mit dem Formel-1-Piloten.

23.06.2017
Anzeige