Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Boxen Kölling verpasst WM-Titel: K.o.-Niederlage gegen Beterbiew
Sportbuzzer Sportmix Boxen Kölling verpasst WM-Titel: K.o.-Niederlage gegen Beterbiew
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 12.11.2017
Enrico Kölling unterlag dem Russen Artur Beterbiew durch technischen K.o. Quelle: Axel Heimken
Anzeige
Fresno

in der zwölften Runde.

Der Ringrichter brach das ungleiche Gefecht nach 2:33 Minuten der Schlussrunde ab, nachdem Kölling in einem Schlaghagel zweimal zu Boden gegangen war.

Für den Profi aus dem Hamburger Sauerland-Boxstall war dies die zweite Niederlage in seinem 25. Profikampf, die erste vorzeitige überhaupt. Der ungeschlagene Beterbiew, der als Amateur Welt- und Europameister war, gewann auch seinen zwölften Profikampf vorzeitig.

Das Duell hätte eigentlich ein WM-Ausscheidungskampf sein sollen. Nach dem Rücktritt des Titelträgers Andre Ward (USA) wurde es von der IBF aber in den Rang eines Titelfights befördert. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige