Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Boxen Ex-Weltmeister Huck boxt im Schwergewicht
Sportbuzzer Sportmix Boxen Ex-Weltmeister Huck boxt im Schwergewicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 04.04.2018
Marco Huck kehrt wieder in den Boxring zurück. Quelle: Soeren Stache
Anzeige
Hamburg

Und zwar im Schwergewicht", sagte der 33 Jahre alte ehemalige WBO-Weltmeister.

Huck will am 16. Juni im Infinity Hotel in Unterschleißheim bei der Veranstaltung von Promoter Alexander Petkovic kämpfen. Der Gegner steht noch nicht fest.

Huck hatte seinen letzten Kampf im September vergangenen Jahres bestritten. Damals unterlag er in der World Boxing Super Series um die Muhammad-Ali-Trophy Weltmeister Oleksandr Usyk aus der Ukraine durch technischen K.o. und war chancenlos. Der gebürtige Serbe hat von 46 Profikämpfen 40 gewonnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Profiboxer Karo Murat hat eine erstaunliche Energieleistung abgeliefert. Elf Runden quälte sich der 34 Jahre alte Halbschwergewichtler in Hamburg gegen den Amerikaner Travis Reeves mit einem schmerzhaften Rippenbruch zum Sieg.

25.03.2018

Tyron Zeuge hat seinen WM-Titel gegen Isaac Ekpo verteidigt. Dafür brauchte er nicht lange. Das erste Treffen vor einem Jahr hatte Fragen offen gelassen. Wer kommt als nächster Gegner?

25.03.2018

Ein Kopfstoß beendete vor einem Jahr den Titelkampf zwischen Box-Weltmeister Tyron Zeuge und Isaac Ekpo. Der Nigerianer hatte den Berliner versehentlich verletzt. Jetzt treffen sich die beiden in Hamburg wieder im Ring. Zeuge gibt sich siegesgewiss.

24.03.2018
Anzeige