Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball Würzburg trennf sich von US-Leistungsträgern
Sportbuzzer Sportmix Basketball Würzburg trennf sich von US-Leistungsträgern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 19.06.2017
Würzburgs Trainer Dirk Bauermann baut für einen Neuanfang auf einen personellen Umbruch Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Würzburg

Die drei gehörten zu den besten Scorern im Team. Auch Michael Cobbins' Vertrag wird nicht verlängert. "Wir müssen uns anders aufstellen und personell anders orientieren", sagte Bauermann in einem Video-Interview des Vereins. Einzig Vincent Sanford könnte als Amerikaner im Verein bleiben - mit ihm sei Würzburg aktuell noch in Vertragsgesprächen.

Das Team von Ex-Bundestrainer Bauermann hatte in der abgelaufenen Saison die Playoffs als Tabellen-14. klar verpasst. Für den Neuanfang verzichtet der Coach auf Erfolgsbringer der vergangenen Jahre, etwa Ulmer. Der Routinier stellte laut Bauermann "Ansprüche und Forderungen, die unrealistisch und nicht erfüllbar waren".

Das Ziel sei, "hart zu arbeiten, und dann am Ende zu überraschen. Dazu braucht man Spieler, die die Ärmel hochkrempeln, sich die Hosen schmutzig machen wollen und kämpfen können". Diese Einstellung verspricht sich Bauermann vor allem von den neu verpflichteten Litauern Vytenis Lipkevicius und Osvaldas Olisevicius.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige