Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Vargas aus vorläufigem Kader für Basketball-EM gestrichen

Basketball Vargas aus vorläufigem Kader für Basketball-EM gestrichen

Bundestrainer Chris Fleming hat Shooting Guard Akeem Vargas von ALBA Berlin aus dem vorläufigen EM-Aufgebot der deutschen Basketballer gestrichen.

Der 27 Jahre alte Verteidigungsspezialist wird damit auch bei der Generalprobe gegen Frankreich am Sonntag (14.30 Uhr) in Berlin schon nicht mehr dabei sein.

Akeem Vargas (r) muss auf die EM verzichten.

Quelle: Sebastian Kahnert

Berlin. Fleming muss damit für den endgültigen Kader bei der Europameisterschaft vom 31. August bis 17. September nur noch auf einen weiteren Spieler im Team um NBA-Jungstar Dennis Schröder verzichten.

"Er hat enorm viel zu unserer Basketballkultur beigetragen und ich habe sehr großen Respekt vor ihm", sagte Fleming in einer Mitteilung am Donnerstag über Vargas. "Akeem ist und bleibt ein wichtiger Teil der Nationalmannschaft." Schon vor der EM 2015 hatte Fleming kurz vor dem Turnier auf Vargas verzichtet und stattdessen Karsten Tadda in den endgültigen Kader berufen.

Das deutsche Team trifft in der EM-Vorrunde auf die Ukraine, Georgien, Israel, Italien und Litauen. Die besten vier Teams jeder Gruppe schaffen den Sprung ins Achtelfinale, das wie die komplette K.o.-Phase in Istanbul stattfindet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr