Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball DBB-Team gegen Griechenland in Bamberg
Sportbuzzer Sportmix Basketball DBB-Team gegen Griechenland in Bamberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 30.10.2018
Für Henrik Rödl sind Spiele gegen Griechenland immer etwas Besonderes. Quelle: Hendrik Schmidt
Bamberg

Bislang haben beide Teams jeweils ihre acht Partien in der Qualifikation zur WM 2019 gewonnen und das Ticket für das Turnier in China bereits gebucht.

"Spiele gegen Griechenland sind immer etwas ganz Besonderes. Wir brennen auf diese Partie gegen eine solch große Basketball-Nation und wollen mit einem Sieg den Grundstein für eine erfolgreiche WM legen", sagte Bundestrainer Henrik Rödl. Die Platzierung in der Qualifikation ist ausschlaggebend für die Setzung für die WM-Auslosung.

Vor dem Abschluss stehen noch die Spiele in Griechenland (30. November), gegen Estland in Ludwigsburg (3. Dezember) und in Israel (21. Februar) an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Titelverteidiger FC Bayern München hat mit dem fünften Sieg im fünften Spiel die Tabellenführung in der Basketball-Bundesliga verteidigt.

Der Double-Gewinner setzte sich bei den Eisbären Bremerhaven mit 89:72 (38:41) durch.

28.10.2018

Der Fehlstart für die ambitionierten Ulmer Basketballer ist perfekt. Ausgerechnet ihr früherer Topstar John Bryant sorgt für die vierte Saison-Niederlage. An der Spitze bleiben die Topteams Bamberg und Oldenburg ohne Niederlage.

28.10.2018

Brose Bamberg und die EWE Baskets Oldenburg haben jeweils ihr viertes Saisonspiel in der Basketball-Bundesliga gewonnen und bleiben in der Spitzengruppe.

Die Franken bezwangen den sieglosen Mitteldeutschen BC letztlich souverän mit 88:73 (40:33).

27.10.2018