Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bayerns Basketballer souverän: 80:74-Sieg in Würzburg

Basketball Bayerns Basketballer souverän: 80:74-Sieg in Würzburg

Die Basketballer des FC Bayern München haben sich für die bislang einzige Saison-Niederlage an s.Oliver Würzburg revanchiert.

Der souveräne Tabellenführer gewann bei der Mannschaft von Ex-Bundestrainer Dirk Bauermann mit 80:74 (40:37) und führt die Liga mit 34:2-Punkten deutlich an.

Aleksandar Djordjevic ist der Trainer der Bayern-Basketballer.

Quelle: Stefan Puchner

Würzburg. Im Hinspiel siegten die Würzburger überraschend 84:76 an der Isar.

Nach ausgeglichenen zwei Vierteln zogen die Münchner nach dem Seitenwechsel deutlich davon. Mit 25:8 holte sich der Titel-Favorit den dritten Durchgang und sorgte bei einem Vorsprung von 21 Punkten anscheinend für eine Vorentscheidung. Im Abschlussviertel kam Würzburg dank des überragenden Nationalmannschafts-Kapitäns Robin Benzing kurz vor Schluss auf fünf Zähler heran, doch in Gefahr geriet der Bayern-Sieg nicht mehr.

Der US-Amerikaner Jared Cunningham war mit 19 Punkten bester Scorer bei der Mannschaft von Trainer Aleksandar Djordjevic. Für die Würzburger erzielte Ex-Bayern-Profi Benzing 18 Zähler.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr