Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball Basketballer des FC Bayern siegen in St. Petersburg
Sportbuzzer Sportmix Basketball Basketballer des FC Bayern siegen in St. Petersburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:06 24.01.2018
Hatte mit 18 Punkten einen großen Anteil beim Sieg der Bayern-Basketball in St. Petersburg: Reggie Redding. Quelle: Andreas Gebert
St. Petersburg

Dabei sah es neun Minuten vor dem Ende beim Stand von 52:64 alles andere als nach einem Sieg aus. Doch mit einer Aufholjagd und einem überragenden Top-Scorer Reggie Redding (18 Punkte) bog das Team von Trainer Sasa Djordjevic die Partie noch um.

Getrübt wurde der Sieg durch die Knie-Verletzung von Milan Macvan. Der serbische Leistungsträger musste nach einem Zusammenprall kurz vor Ende des dritten Viertels auf einer Trage vom Spielfeld gebracht werden. Macvan erzielte bis zum Zeitpunkt der Verletzung neun Punkte. 

Am kommenden Mittwoch erwartet Bayern den italienischen Vertreter Fiat Turin zum fünften Spiel im Eurocup-Top16. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Telekom Baskets Bonn müssen um den Einzug ins Achtelfinale der Basketball-Champions-League bangen. Die Rheinländer verloren am Mittwoch beim französischen Pokalsieger JSF Nanterre mit 90:93 (49:54) und liegen in der Gruppe D zwei Spieltage auf dem achten und damit letzten Platz.

24.01.2018

Basketball-Bundestrainer Henrik Rödl hat ein Trio von Brose Bamberg und zwei weitere Profis von Euroleague-Teams in den vorläufigen Kader für die nächsten WM-Qualifikationsspiele berufen.

24.01.2018

Der FC Bayern, ALBA Berlin, Bayreuth und Ulm spielen am 17./18. Februar um den deutschen Basketball-Pokal. Serienmeister Bamberg kann seinen Titel nicht verteidigen.

21.01.2018