Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball Bamberg bei Qualifikation für den Pokal dabei
Sportbuzzer Sportmix Basketball Bamberg bei Qualifikation für den Pokal dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 03.01.2018
Brose Bamberg hat den Sprung in die Quali-Runde zum BBL-Pokal geschafft. Quelle: Nicolas Armer/dpa
Bayreuth

Für die Vorausausscheidung des nationalen Cups haben sich bereits auch der FC Bayern München, die MHP Riesen Ludwigsburg und ALBA Berlin qualifiziert. Die beste Ausgangslage für die verbliebenen zwei Plätze haben die Fraport Skyliners aus Frankfurt und Bayreuth. Ratiopharm Ulm ist als Ausrichter bereits für das Pokal Top Four am 17. und 18. Februar qualifiziert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Medi Bayreuth hat dem deutschen Serienmeister Brose Bamberg die sechste Niederlage in der Basketball-Bundesliga zugefügt.

Im Oberfranken-Derby siegten die Gastgeber am Dienstag mit 85:75 (38:36) und schoben sich mit 22:10-Punkten am Titelverteidiger vorbei auf Platz vier.

02.01.2018

Der FC Bayern München gewinnt in der Basketball-Bundesliga zum zwölften Mal in Serie. Ein Ulmer Nationalspieler gibt nach einjähriger Verletzungspause sein Bundesliga-Comeback. Oldenburg siegt im Nord-Derby.

30.12.2017

Dirk Nowitzkis Entdecker Holger Geschwindner sieht derzeit im deutschen Basketball ein "riesiges Trainerproblem". Es gebe viel zu wenige deutsche Trainer, sagte der 72 Jahre alte frühere Basketball-Nationalspieler im Interview der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

30.12.2017