Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball ALBA wieder auf Platz zwei - Ludwigsburg siegt in Jena
Sportbuzzer Sportmix Basketball ALBA wieder auf Platz zwei - Ludwigsburg siegt in Jena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 27.12.2018
Nach dem Sieg über Giessen 46ers ist ALBA Berlin wieder Tabellenzweiter. Quelle: Angelika Warmuth
Berlin

Souveräner Spitzenreiter ist der FC Bayern München (24:0).

Im Kampf um die Playoffs landeten die MHP Riesen Ludwigsburg einen knappen 91:89 (44:49)-Sieg bei Science City Jena und rückten mit 10:10 Punkten direkt hinter Giessen (12:12) auf Platz neun vor. Jena ist Tabellen-15. (6:14).

Die Berliner hatten mehr Mühe als erwartet, beste Werfer waren Martin Hermannsson mit 19 und Stefan Peno mit 16 Punkten. Überraschend musste ALBA auf Peyton Siva verzichten. Der Spielmacher hatte sich im Training eine Knieverletzung zugezogen. Nach Vereins-Informationen hat er sich das rechte Knie stark überdehnt. Damit muss der 28-Jährige mehrere Wochen pausieren. Dafür feierte Hermannsson nach überstandener Verletzungspause sein Comeback.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Pokalniederlage gegen ALBA Berlin hat die Basketballer des FC Bayern nicht aus der Bahn geworfen. Auch nach zwölf Bundesligaspielen bleibt der Double-Gewinner verlustpunktfrei. Ein Würzburger Youngster macht auf sich aufmerksam.

26.12.2018

Der Pokalcoup beim FC Bayern steigert das Selbstbewusstsein bei ALBA Berlin. "Wir haben den größten Favoriten geschlagen, also sind wir jetzt Favorit", sagt Top-Talent Jonas Mattisseck. Der 18-Jährige darf sich feiern lassen.

24.12.2018

ALBA Berlin revanchiert sich für die verlorenen Finalspiele und zieht nach Sieg in München ins Pokal-Halbfinale ein. Für die Bayern war es die erste Pflichtspiel-Niederlage in dieser Saison gegen ein deutsches Team.

23.12.2018