Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball ALBA Berlin beendet Siegesserie der Bayern-Basketballer
Sportbuzzer Sportmix Basketball ALBA Berlin beendet Siegesserie der Bayern-Basketballer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 25.03.2018
Devin Booker (r) und Joshiko Saibou (r) geraten aneinander. Quelle: Peter Kneffel
München

Die Berliner siegten beim Spitzenreiter 91:72 (34:39) und verkürzten den Rückstand in der Tabelle auf vier Punkte. Peyton Siva traf für die Berliner (16 Punkte) am besten. Zwei Tage nach dem Eurocup-Aus gegen Darussafaka Istanbul wurden Jared Cunningham und Devin Booker (elf Punkte) beste Bayern-Schützen.

Berlins Joshiko Saibou sowie die beiden Münchner Reggie Redding und Devin Booker wurden im dritten Viertel nach einer Auseinandersetzung disqualifiziert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere Bundestrainer Dirk Bauermann verlässt einem Medienbericht zufolge den Basketball-Bundesligisten s. Oliver Würzburg zum Saisonende. Wie das Fachmagazin "BIG - Basketball in Deutschland" schreibt, hat der 60-Jährige bereits einen Auflösungsvertrag unterzeichnet.

25.03.2018

Die MHP Riesen Ludwigsburg bleibt in der Basketball-Bundesliga erster Verfolger des Spitzenduos Bayern München und ALBA Berlin.

Die Mannschaft von Trainer John Patrick bezwang Science City Jena mit 91:62 (46:41) und festigte mit 42:10 Punkten Rang drei.

24.03.2018

Die Basketballer des FC Bayern München haben den Einzug ins Finale des Eurocups verpasst. Der Bundesliga- Tabellenführer unterlag auch im zweiten Match dem türkischen Spitzenclub Darussafaka Istanbul mit 83:87 (44:41) und verlor die Best-of-Three-Serie mit 0:2.

Das erste Spiel hatte das Team von Trainer Aleksandar Djordjevic am Dienstag beim 74:76 in letzter Sekunde aus der Hand gegeben.

23.03.2018