Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Barcelona mit Kantersieg aus der Krise
Sportbuzzer Sportmix Barcelona mit Kantersieg aus der Krise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:16 21.04.2016
Ivan Rakitic (4), Lionel Messi (l) und Luis Suarez feiern den Treffer zum 3:0 gegen Deportivo La Coruna. Quelle: Lavandeira Jr.
Anzeige
La Coruna

e.

Es bleibt aber weiter spannend, denn Bayerns Champions-League-Gegner Atlético siegte bei Athletic Bilbao 1:0 (1:0) und liegt damit punktgleich auf Platz zwei. Auch Rekordmeister Real Madrid hält Anschluss. Die Königlichen siegten gegen den FC Villarreal 3:0 (1:0) und liegen damit einen Zähler hinter dem Spitzenduo.

Die Mannschaft von Trainer Luis Enrique zeigte sich im Vergleich zu den vergangenen Wochen deutlich formverbessert. Insbesondere Luis Suárez zeigte mit vier Treffern eindrucksvoll seine Torjäger-Qualitäten. Es waren seine Saisontore Nummer 27 bis 30 (11., 24., 53. und 64. Minute). Außerdem trafen der Ex-Schalker Ivan Rakitic (47.), Lionel Messi (73.) Bartra (79.) und Neymar (81.).

Mehr Arbeit hatte Atlético in Bilbao. Der frühere EM-Held Fernando Torres sicherte den Madrilenen aber mit seinem Tor in der 38. Minute drei Punkte.

Real kam dank der Tore von Karim Benzema (41.), Lucas Vazquez (69.) und Luka Modric (76.) zum Sieg gegen den Europa-League-Halbfinalisten. Der deutsche Nationalspieler Toni Kroos wurde nach 74 Minuten ausgewechselt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der FC Liverpool bleibt in der englischen Premier League weiter auf Kurs internationaler Wettbewerb. Den Reds gelang gegen Everton den dritte Liga-Sieg in Serie. Manchester United hat weiter Chancen auf die Champions-League-Qualifikation.

20.04.2016

Aus der Traum. Hertha BSC ist im Pokalfinale im eigenen Stadion wieder nur Zuschauer. Die Berliner verloren das Heim-Halbfinale gegen Borussia Dortmund. Der BVB fordert nun am 21. Mai den FC Bayern München.

20.04.2016

Pep Guardiola tritt mit einem Endspiel ab, aber das Pokalfinale soll nur ein Vorspiel sein. Der ganz große Abschied in Europa treibt die Münchner Triplejäger unermüdlich an. Mit fehlendem Glanz will sich der FC Bayern nicht aufhalten. Mit einer Vidal-Debatte auch nicht.

20.04.2016
Anzeige