Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Sportmix
Australian Open

Das Traum-Finale zwischen Roger Federer und Rafael Nadal wird es bei den Australian Open 2018 nicht geben. Der Weltranglisten-Erste musste nach einem kräftezehrenden Fünf-Satz-Match gegen den Kroaten Marin Cilic verletzt aufgeben. Damit ist bereits im Viertelfinale Endstation.

mehr
EM-Rekordspieler
Nikola Karabatic will mit Frankreich unbedingt den Titel holen. Foto: Ludvig Thunman

Im Kampf um den Einzug ins EM-Halbfinale hat Frankreich von allen Teams die besten Karten. Der Weltmeister um Superstar Nikola Karabatic kann sich im letzten Hauptrundenspiel gegen Kroatien sogar eine Niederlage mit sieben Toren leisten.

mehr
Erkrankt
Davis-Cup-Kapitän Michael Kohlmann muss in Australien auf Mischa Zverev verzichten.

Das deutsche Davis-Cup-Team muss beim Auswärtsspiel in Brisbane gegen Gastgeber Australien ohne Mischa Zverev auskommen. Der 30 Jahre alte Hamburger sagte für die Partie vom 2. bis 4. Februar krankheitsbedingt ab, teilte der Deutsche Tennis Bund mit.

mehr
45 000 US-Dollar
Mischa Zverev wurde für seine Aufgabe bei den Australian Open mit 45 000 US-Dollar bestraft.

Mischa Zverev ist das erste Opfer einer Regeländerung, die greifen kann, wenn Tennisprofis in der ersten Runde eines Grand-Slam-Turniers aufgeben. Gegen die heftige Geldstrafe wird er Einspruch einlegen.

mehr
Australian Open
Mischa Zverev musste verletzungsbedingt aufgeben. Foto: Craig Golding

Elise Mertens schlägt die Nummer vier der Setzliste, Kyle Edmund wirft den ATP-Weltmeister aus dem Turnier, Jan-Lennard Struff steht im Doppel-Halbfinale. Die Australian Open erleben einen Tag der Überraschungen - und Mischa Zverev muss eine Rekordstrafe zahlen.

mehr
Australian Open
Angelique Kerber tritt für ihr Viertelfinale gegen Madison Keys im ersten Match des Tages am Mittwoch an.

Die unbequeme Achtelfinal-Aufgabe gegen die Taiwanesin Su-Wei Hsieh hat Angelique Kerber gelöst, nun wartet der nächste Test. Gegen die US-Open-Finalistin Keys will Kerber das Halbfinale in Australien erreichen.

mehr
Wahl am 14. März
Michael Vesper soll neuer Präsident des deutschen Galopprennsports werden.

Michael Vesper, der langjährige Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), soll neuer Präsident des deutschen Galopprennsports werden.

mehr
Heimspiel gegen Deutschland
Nick Kyrgios führt Australiens Davis-Cup-Team an. Foto: Sydney Low

Der Weltranglisten-17. Nick Kyrgios führt die australische Davis-Cup-Auswahl im Heimspiel gegen Deutschland an, teilte der australische Tennis-Verband mit.

Neben Kyrgios nominierte Teamchef Lleyton Hewitt für die Partie in Brisbane vom 2. bis 4. Februar den 18 Jahre alten Nachwuchsprofi Alex De Minaur, Jordan Thompson, John Millman und Doppel-Spezialist John Peers.

mehr
Tennis

Seine krankheits- und verletzungsbedingte Aufgabe bei den Australian Open in der ersten Runde kommt Mischa Zverev teuer zu stehen. Der Deutsche muss nahezu seine gesamte Antrittsprämie abgeben.

mehr
Viertelfinale in Melbourne
Der Brite Kyle Edmund setzt sich bei den Australian Open gegen Grigor Dimitrow aus Bulgarien durch.

Kyle Edmund hat zum ersten Mal in seiner Karriere und als sechster britischer Tennisspieler überhaupt das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht.

Der Weltranglisten-49. schlug bei den Australian Open den an Nummer drei gesetzten ATP-Weltmeister Grigor Dimitrow aus Bulgarien 6:4, 3:6, 6:3, 6:4. Im Kampf um den Einzug in das Endspiel trifft Edmund auf den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal aus Spanien oder den an Nummer sechs gesetzten Kroaten Marin Cilic.

mehr
Australian Open
Jan-Lennard Struff (l) und der Japaner Ben McLachlan (r) sind ins Doppel-Halbfinale eingezogen. Foto: Ng Han Guan

Der deutsche Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat bei den Australian Open völlig unerwartet das Halbfinale der Doppel-Konkurrenz erreicht.

Der Davis-Cup-Spieler aus Warstein bezwang mit dem Japaner Ben McLachlan das an Nummer eins gesetzte polnisch-brasilianische Duo Lukasz Kubot/Marcelo Melo 6:4, 6:7 (4:7), 7:6 (7:5).

mehr
EM in Kroatien
Auf Torhüter Andreas Wolff wird es im Spiel der deutschen Handballer gegen Spanien erneut ankommen.

Im letzten Hauptrundenspiel der Handball-Europameisterschaft benötigt Titelverteidiger Deutschland unbedingt einen Sieg gegen Spanien. In der Vergangenheit haben sich beide Nationen so manches heiße Duell geliefert.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr