Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Zweitrunden-Auslosung im Pokal am Samstag - auf Dynamo warten attraktive Gegner
Sportbuzzer Sport Regional Zweitrunden-Auslosung im Pokal am Samstag - auf Dynamo warten attraktive Gegner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 09.09.2015
Florian Jungwirth auf der Ehrenrunde nach dem Sieg über Leverkusen Quelle: Dominik Brüggemann
Anzeige

Nach dem sensationellen 4:3 nach Verlängerung gegen Bundesliga-Vizemeister Bayer 04 Leverkusen stehen die Chancen auf ein weiteres Top-Match gut. Unwahrscheinlich ist hingegen ein Ost-Duell.

Denn abgesehen von den drei sächsischen Teams Dynamo, Aue und Rasenballsport Leipzig haben sich alle anderen Ost-Teams bereits in der ersten Runde verabschiedet. Ob Halle, Meuselwitz, Union Berlin oder Energie Cottbus - für die meisten war der Gegner eine Nummer zu groß.

Unter den möglichen 31 Gegnern für Dynamo - der letzte Zweitrundenteilnehmer wird am Montagabend zwischen Bayern München und Eintracht Braunschweig ausgespielt - warten jede Menge Hochkaräter. Meister Borussia Dortmund, Pokal-Verteidiger Schalke 04 oder der Hamburger SV, es sind noch zahlreiche Erstligisten dabei. Dazu warten verschiedene Zweitliga-Gegner im Lostopf, unter anderem Erzgebirge Aue.

Genauso könnte Dynamo aber auch auf einen der „kleinen" Gegner treffen. Regionalligist Eintracht Trier hat den FC St. Pauli aus dem Pokal geworfen, auch Drittligist Heidenheim ist nach dem Sieg über Werder Bremen noch genauso dabei wie Unterhaching. Beide Teams kennt Dynamo noch aus der vergangenen Saison. Auch Viertligist Rot-Weiß Essen könnte der nächste Gegner sein. In der gleichen Spielklasse kickt auch Rasenballsport Leipzig. Ein Duell mit den Leipzigern wäre sportlich reizvoll, Dynamo würde mit Ex-Trainer Peter Pacult und Ex-Spieler Timo Röttger auf zwei „alte Bekannte" treffen.

Wichtig ist: Nicht nur gegen unterklassige Gegner droht ein Auswärtsspiel. Nachdem Dynamo als Zweitliga-Aufsteiger in der ersten Runde noch ein Heimspiel sicher hatte, könnte jetzt auch eine Reise zu einem Erst- oder Zweitligisten anstehen. Gespielt wird am 25. oder 26. Oktober, einem Dienstag oder Mittwoch. In wessen Hand der nächste Gegner der Dresdner liegt, wer also am Samstag als „Glücksfee" agieren wird, stand am Montag noch nicht fest.

Stephan Lohse

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Niemand, wirklich niemand, hätte am Samstagnachmittag um 16.45 Uhr noch einen Cent auf ein Weiterkommen von Dynamo Dresden im DFB-Pokal gesetzt. In der 60. Minute führte Bundesligist Bayer Leverkusen in der Erstrundenpartie mit 3:0 gegen die Schwarz-Gelben, spielte hochkonzentriert und ließ Dynamo bis dahin nicht den Hauch einer Chance.

09.09.2015

Aufgrund vieler Anfragen von Fans hat die SG Dynamo Dresden den Verkauf von Jahreskarten für die Saison 2011/12 bis Samstag verlängert. Tickets für die 2. Bundesliga können in der kommenden Woche zwischen 10 und 19 Uhr im Kassenbereich am Stadion und im Dynamo-Fanshop erworben werden.

09.09.2015

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat die Pokalsensation gegen Bayer 04 Leverkusen geschafft. In der ersten Hauptrunde siegten die Dresdner am Samstagnachmittag im heimischen Glücksgas-Stadion mit 4:3 nach Verlängerung gegen den deutschen Vizemeister.

09.09.2015
Anzeige