Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Zlatko Dedic steigt bei Dynamo Dresden ins Mannschaftstraining ein
Sportbuzzer Sport Regional Zlatko Dedic steigt bei Dynamo Dresden ins Mannschaftstraining ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 09.09.2015
Zlatko Dedic Quelle: Julia Vollmer
Anzeige

„Ich bin von der Mannschaft sehr gut aufgenommen worden. Und als ich in die Kabine kam, war es ein bisschen so, als wäre ich gar nicht weg gewesen“, sagte Dedic, der bereits in der Saison 2011/12 auf Leihbasis für die Dresdner stürmte.

Während der neue Sturmpartner von Mickael Poté endlich auf dem Rasen steht, müssen einige andere Akteure aussetzen. Marco Hartmann, Thorsten Schulz und Florian Fromlowitz fehlten weiter mit Knieproblemen, Christoph Menz kuriert seinen Infekt aus. Außerdem musste Cheikh Gueye passen, der sich beim Testspiel in Pirna am Mittwochabend eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen hatte. Paul Milde und Marvin Stefaniak bereiten sich mit der A-Jugend auf das Relegationsrückspiel um den Aufstieg in die A-Jugend-Bundesliga vor.

Zudem musste Idir Ouali das Training mit einer leichten Verhärtung im Oberschenkel abbrechen. Laut Dynamo droht dem Flügelflitzer jedoch keine längere Pause.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2511760419001-LVZ] Pirna. Unter Beteiligung von fünf Probespielern hat Dynamo Dresden am Mittwochabend das erste Testspiel der Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison gewonnen.

09.09.2015

Drei Wochen nach dem Elbe-Hochwasser ist die Ermittlung der genauen Schäden an den Dresdner Sportstätten noch in vollem Gange. Beim Kreissportbund Dresden (KSBD) haben sich bisher 28 Vereine gemeldet, die Schäden an Anlagen und Ausrüstungen beklagen.

09.09.2015

Dynamo Dresdens Kapitän Cristian Fiel hatte es schon bei der Vorstellung der neuen Leibchen vermutet: Sie gefallen nicht jedem. Tatsächlich gehen die Meinungen der Fans zum neuen Dress der Dynamo-Spieler auseinander.

09.09.2015
Anzeige