Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Walter Simon und David Sturner verlassen Dresden Titans

Basketball Walter Simon und David Sturner verlassen Dresden Titans

Die Drittliga-Basketballer der Dresden Titans müssen sich von Walter Simon und David Sturner verabschieden. Während Simon die Dresdner aus beruflichen Gründen in Richtung Bayern verlässt, fällt Sturner der neuen Ausländer-Regel zum Opfer.

Voriger Artikel
HC Elbflorenz gewinnt gegen Tscheljabinsk
Nächster Artikel
Heinz-Steyer-Stadion: Sportbürgermeister hofft auf große Lösung
Quelle: Verein

Dresden. Die Drittliga-Basketballer der Dresden Titans müssen sich von Walter Simon und David Sturner verabschieden. Während Simon die Dresdner aus beruflichen Gründen in Richtung Bayern verlässt, fällt Sturner der neuen Ausländer-Regel zum Opfer.

Denn künftig dürfen die Titans nur noch zwei Nicht-EU-Ausländer pro Spiel im Kader stehen haben. Da der Center als verletzungsanfällig gilt, entschlossen sich die Dresdner dazu, die beiden Ausländer-Stellen anderweitig zu besetzen.

Walter Simon hätten die Titans gern gehalten, der bisherige Kapitän will sich aber beruflich verändern und zieht daher nach Ingolstadt.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr