Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Verletzungspech bei den Dresdner Eislöwen: Kieferbruch und Adduktorenprobleme bei Jarrett und Briggs
Sportbuzzer Sport Regional Verletzungspech bei den Dresdner Eislöwen: Kieferbruch und Adduktorenprobleme bei Jarrett und Briggs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 09.09.2015
Der Kanadier Jarrett musste kurz vor Ende des Spiels vom Eis, weil er sich den Kiefer gebrochen hatte. Quelle: pr
Anzeige

Der Kanadier Jarrett musste kurz vor Ende des Spiels vom Eis, weil er sich den Kiefer gebrochen hatte.

Wie der Verein meldet, soll er sich noch am Montag, spätestens jedoch Dienstagmorgen einer Operation unterziehen. Wann Jarrett wieder einsatzbereit ist, lässt sich noch nicht absehen. „Diese Verletzung ist sehr bitter für uns. Wir müssen zunächst den Verlauf der Operation abwarten“, sagt Eislöwen-Trainer Thomas Popiesch.

Unklar bleibt zunächst auch die Verletzungssituation bei Kellen Briggs. Der hatte am Wochenende ab der 30. Minute zum wiederholten Male mit Adduktorenproblemen zu kämpfen und verließ das Eis nach dem ersten Penalty. „Auch was Kellen betrifft können wir noch keine detaillierte Auskunft geben. Er hat Dienstagfrüh einen MRT-Termin, dann sehen wir weiter“, so Popiesch.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder ist ein Sportjahr zu Ende, wieder können Athleten aus Elbflorenz auf eine Reihe von großartigen Erfolgen zurückblicken. Wer hat den tiefsten Eindruck hinterlassen? Die DNN suchen in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Dresdens Sportler und Trainer des Jahres 2012. In erstmals sieben Kategorien (neu ist die Kategorie Senioren) stehen je sechs Kandidaten zur Auswahl.

09.09.2015

Bereits zur Partie gegen 1860 München waren die beiden kroatischen Testspieler Tino Lagator und Ivan Milicevic wieder abgereist. "Man hat gesehen, wie schwer es im Moment ist, etwas geeignetes zu finden.

09.09.2015

Für die Dresdner Eislöwen reichte es am Wochenende nur zu einem Punkt. Nach der 0:1-Pleite am Freitag gegen Riessersee verloren die Elbestädter gestern auch das Sachsenderby gegen die Eispiraten Crimmitschau.

09.09.2015
Anzeige