Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
VC-Herren unterliegen Schwaig mit 1:3

Volleyball VC-Herren unterliegen Schwaig mit 1:3

Die Dresdner Zweitliga-Volleyballer haben ihre zwölfte Saison-Niederlage kassiert. Zu Hause verloren sie nach großem Kampf gegen den Tabellenzweiten SV Schwaig. In den ersten drei Sätzen konnten die Sachsen den Franken paroli bieten und einen davon gewinnen.

Die Dresdner Daniel Schmitt und Christian Heymann (r.) versuchen gegen Schwaig, den Ball über die Netzkante zu spitzeln.

Quelle: Matthias Rietschel

Dresden. Die Volleyballer des VC Dresden haben sich gegen den Tabellenzweiten SV Schwaig mit guter Leistung präsentiert, mussten sich dem Favoriten aber dennoch mit 1:3 (21:25, 23:25, 25:23, 18:25) geschlagen geben. Für den Zweitliga-Aufsteiger war es die zwölfte Saison-Niederlage. Derzeit belegen die Elbestädter den neunten Platz, allerdings haben sie nur drei Punkte Vorsprung vor den Abstiegsplätzen. Die Gastgeber lieferten den Männern aus Schwaig zumindest in den ersten drei Sätzen einen Kampf auf Augenhöhe. Während sie im ersten Satz noch zu wenig Druck mit den Aufgaben ausübten, steigerten sie sich in den Durchgängen zwei und drei in diesem Element und auch die Block- und Feldabwehr agierte sehr gut. Nachdem die Schützlinge von Trainer Marco Donat den Satzanschluss geschafft hatten, konnten sie allerdings zu Beginn des vierten Abschnittes an diese Leistung nicht anknüpfen und gerieten schnell in Rückstand, dem sie bis zum Schluss vergeblich hinterherliefen. Dagegen spielten die Gäste ihre ganze Erfahrung und Cleverness aus und konnten nach 102 Minuten den Sieg feiern. Als „MVP“ wurde Martin Kroß geehrt. VC-Sportdirektor Sven Dörendahl meinte trotz der Niederlage: „Mit der Leistung der Jungs können wir zufrieden sein. Natürlich trauert man den Punkten ein wenig hinterher, denn wir hätten durchaus Chancen gehabt. Aber wenn die Mannschaft jetzt in den entscheidenden Spielen im Kampf um den Klassenerhalt daran anknüpfen kann, ist mir nicht bange.“

Von Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr