Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Über 70 Ruderer beim 41. Dresdner Elbepokal
Sportbuzzer Sport Regional Über 70 Ruderer beim 41. Dresdner Elbepokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 03.11.2015

Bei strahlend schönem Herbstwetter ging in diesem Jahr die 41. Dresdner Elbepokal-Regatta über die Bühne. Über 70 Ruderinnen und Ruderer aus Deutschland, Tschechien und England nahmen die fünf Kilometer oder die zehn Kilometer auf der Elbe in Angriff, darunter waren auch viele Masters-Athleten. Den begehrten Pokal erkämpften sich am Ende die Mädchen von der Rudergemeinschaft RR Schaumburgia Bückeburg/SC DHfK Leipzig mit Johanna Reichardt (97, Ruderriege Schaumburgia), Tamara Vukotic (98, DHfK Leipzig), Sarah Wagner (97, DHfK) und Marion Reichardt (97, Schaumburgia).

Nur ein kleiner Zwischenfall trübte für einen kurzen Moment die Stimmung. Weil die Sächsische Dampferflotte bei dem schönen Samstag-Wetter auch außerplanmäßig unterwegs war, musste ein Rennen wegen Behinderung durch die Schiffe annulliert werden. Ansonsten aber lief wie gewohnt alles reibungslos.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

DSC-Wasserspringer Sascha Klein hat mit seinem Berliner Partner Patrick Hausding in Australien ein Achtungszeichen gesetzt. Das Weltmeister-Duo gewann beim Grand Prix in Gold Coast nahe Brisbane den Wettbewerb im Synchron vom Turm .

03.11.2015

Herbstwetter lockte 571 Laufenthusiasten nach Freital, wo der Crosslauf "Rund um den Windberg" stattfand. Favorit Jan Kreisinger, Olympiastarter von 2012, lief die vier 2-km-Runden in 26:29 Min. und feierte seinen dritten Windberglauf-Sieg.

03.11.2015

Anni Schumacher und Sandra Seyfferth sind Sachsens erfolgreichste Beachvolleyballerinnen. In dieser Saison bildeten sie zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Team, starteten nach ihrem Abschied vom DSC allerdings für Leipzig.

03.11.2015
Anzeige