Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
USV-Damen starten mit Sieg in Saison

Handball USV-Damen starten mit Sieg in Saison

Die Handballerinnen des USV TU Dresden sind mit einem Sieg in die neue Sachsenliga-Saison gestartet. Das Team von Trainer Andreas Lemke setzte sich in eigener Halle gegen den HC Glauchau Meerane mit 26:25 (13:14) durch. Allerdings gab es trotz des Sieges keinen großen Jubel.

Voriger Artikel
Sächsische Bob-Asse liegen im Plan
Nächster Artikel
Jenny Elbe arbeitet an ihrem Comeback


Quelle: verein

Dresden. Die Handballerinnen des USV TU Dresden sind mit einem Sieg in die neue Sachsenliga-Saison gestartet. Das Team von Trainer Andreas Lemke setzte sich in eigener Halle gegen den HC Glauchau Meerane mit 26:25 (13:14) durch. Allerdings gab es trotz des Sieges keinen großen Jubel, denn Mit Dajana Knick (Knie verdreht) und Heidi Hennig (Schulter) verletzten sich gleich zwei Spielerinnen. Dabei haben die USV-Damen, die nach der vergangenen Saison aus unterschiedlichen Gründen gleich sieben Damen verloren, ohnehin mit Personalproblemen zu kämpfen. Derzeit stehen im Kader lediglich eine Torfrau und elf Feldspielerinnen. Dennoch ist das neuformierte Team in der Vorbereitung schon gut zusammengewachsen. Das bewiesen die Lemke-Schützlinge gleich in dieser ersten Partie, in der sie trotz der zusätzlichen Ausfälle nie aufgaben und für ihre Moral mit den ersten beiden Punkten am Ende belohnt wurden.

USV-Tore: Leben 8/5, Knick 5, Hennig, Lippmann, Bruzon je 3, Horn, Kotzauer je 2.

Von ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr