Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Titans müssen vorerst auf Kapitän Janek Schmidkunz verzichten
Sportbuzzer Sport Regional Titans müssen vorerst auf Kapitän Janek Schmidkunz verzichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 04.10.2018
Janek Schmidkunz kann vorerst nicht spielen, sondern muss zur Physiotherapie. Quelle: Archiv/Matthias Rietschel
Dresden

Nach eingehenden Untersuchungen in der Uniklinik haben die Ärzte im Fall von Janek Schmidkunz leichte Entwarnung gegeben. Der Kapitän der Dresden Titans hatte sich beim 80:69-Sieg seines Teams gegen Essen am vergangenen Sonntag bei einem Sturz am Rücken verletzt und musste mit starken Schmerzen ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Röntgen und MRT-Check diagnostizierten die Mediziner „nur“ eine sehr schmerzhafte Blockade im Rücken, die jetzt mit der Hilfe von Physiotherapeuten gelöst werden soll. Für das kommende Spiel am Sonnabend bei den BSW Sixers Bitterfeld fällt der Berliner aber definitiv aus. Er konnte am Donnerstag aber die Klinik verlassen. „Mir geht es mittlerweile ganz okay und ich laufe einigermaßen. Durch die vielen starken Schmerzmittel stehe ich noch etwas neben mir“, sagte er den DNN.

Von Jochen Leimert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der 2. Bundesliga haben die Mädchen vom VC Olympia ein Erfolgserlebnis gefeiert: Am Tag der Deutschen Einheit gewann das Team von Trainer Andreas Renneberg im Sportschulzentrum mit 3:0 Sätzen gegen den VC Wiesbaden II. Es war der erste Sieg in dieser Saison – und er wurde dementsprechend bejubelt.

03.10.2018

Bei der 46. Auflage des traditionsreichen Rennens in Meißen gab es einen polnischen Sieg. In einem Dreier-Stechen gewann Wojciech Lisiecki vor dem Meißner Ronny Weis und Dominik Möser aus Ludwigslust. Hannes Gast vom MC Güstrow stürzte schwer und musste ins Krankenhaus gefahren werden.

03.10.2018
Sport Regional Meisterschaft der Senioren und Junioren I - Elf Titel für DSC-Sportakrobaten bei Heim-DM

Die DSC-Sportakrobaten haben bei der Deutschen Meisterschaft der Senioren und Junioren I im heimischen Sportschulzentrum elf Meistertitel gewonnen. Die zehn Formationen der Gastgeber erkämpften zudem 14 weitere Medaillen.

02.10.2018