Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Tennis-Talent aus Dresden trumpft international auf
Sportbuzzer Sport Regional Tennis-Talent aus Dresden trumpft international auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 07.07.2018
Die Dresdner Tennis-Hoffnung Clara-Marie Schön (Blau-Weiß Blasewitz) hat wieder einmal nachdrücklich auf sich aufmerksam gemacht. Quelle: dpa
Anzeige
Eindhoven

Die Dresdner Tennis-Hoffnung Clara-Marie Schön (Blau-Weiß Blasewitz) hat wieder einmal nachdrücklich auf sich aufmerksam gemacht, diesmal sogar auf internationaler Ebene. Mit einer nur zweiköpfigen sächsischen Streitmacht schlug sie bei einem zur Tennis-Europa-Junior-Tour zählenden Turnier der Altersklasse U 12 im niederländischen Eindhoven auf. Dort erkämpfte sie gegen die sowohl leistungs- als auch zahlenmäßig starke Konkurrenz im Einzel den dritten und im Doppel den zweiten Platz.

Im Einzel musste die sich Blasewitzerin erst noch über die Qualifikation ins Hauptfeld kämpfen. So waren fünf Siege gegen Talente aus Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Portugal zum Einzug ins Halbfinale nötig. Das verlor dann Clara-Marie Schön mit 2:6, 2:6 gegen die spätere Siegerin Josy Daems (Sparta Nordhorn), die in der deutschen Rangliste vor ihr steht. Im Doppel kam die Dresdnerin mit Vanessa Epp (DTV Hannover) sogar bis ins Endspiel, wo sich das deutsche Duo gegen die Französin Carla Fity und die Belgierin Mirthe Moens mit 3:6, 4:6 geschlagen bekennen musste.

Von rb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Motorrad-Grand-Prix von Deutschland wird in diesem Jahr zum vorerst letzten Mal auf dem Sachsenring veranstaltet. Von der kommenden Saison an möchte der ADAC nach den gescheiterten Verhandlungen mit der Sachsenring Rennstrecken Management GmbH (SRM) auf eine andere Rennstrecke ausweichen.

07.07.2018

Bei den Dresdner Eislöwen ist eine weitere Personalentscheidung gefallen. Der Eishockey-Zweitligist stattet Georgiy Saakyan mit einem Profivertrag für das DEL2-Team aus. Der 17-jährige Stürmer wurde in Moskau geboren und besitzt die russische Staatsbürgerschaft. Wie der Verein mitteilte, werde noch geklärt, wann er einen deutschen Pass erhält.

05.07.2018

Mareen Apitz ist seit Jahren Identifikationsfigur und Aushängeschild der DSC-Volleyballerinnen. Doch ab der kommenden Saison müssen sich die Fans an einen neuen Namen der 31-Jährigen gewöhnen. Die Zuspielerin schippert in den Hafen der Ehe und heißt dann Mareen von Römer.

04.07.2018
Anzeige