Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Sparkassenoberliga: Striesen startet mit Kantersieg
Sportbuzzer Sport Regional Sparkassenoberliga: Striesen startet mit Kantersieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 09.09.2015
Tim Kausch (Striesen) präsentiert sich gegen die Sportfreunde als Überflieger. Quelle: Dehli-News / Frank Dehlis

Sepp Rentsch brachte die Hausherren sogar in Führung, Nils Bielinski glich aus. Mario Jacob sorgte für das 2:1 für Striesen, Rentsch traf zum 2:2. Danach agierten aber nur noch die Gäste. Tim Kausch, Franz Lampe, Marco Grahl sowie Tony Garcia Jimenez - Neuzugang vom SC Borea - stellten das Endergebnis her.

Leer gingen die beiden Neulinge Goppeln und Loschwitz aus. Loschwitz verlor gegen Löbtau durch ein Tor vom gerade erst eingewechselten Sascha Birk mit 0:1. "Völlig unnötig. Wir hatten deutliche Feldvorteile, nutzten diese aber nicht", ärgerte sich Loschwitz-Trainer Holger Schwenke.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 26.08.2013

j.-j.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresden Monarchs haben einen großen Schritt in Richtung Playoff-Heimspiel gemacht. Das erste Duell beim direkten Konkurrenten Kiel gewannen die Sachsen mit 21:14 (0:0/0:0/7:7/14:7).

09.09.2015

Die Dresdner Olympiasieger Karl Schulze (USV TU) und Tim Grohmann (DRC) haben mit ihren Teamgefährten Lauritz Schoof (Rendsburg) und Paul Heinrich (Rostock) zum Auftakt der Ruder-Weltmeisterschaft im südkoreanischen Chungju einen guten Einstand gefeiert.

09.09.2015

Die Dresdner Eislöwen haben das "tschechische Test-Wochenende" mit einem Sieg und einer Niederlage beendet. Das Team von Trainer Thomas Popiesch setzte sich gestern vor 480 Zuschauern gegen den HC Most mit 4:3 (1:0, 1:3, 2:0) durch.

09.09.2015