Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Skeleton-Sachsenmeisterin hofft auf Junioren-WM
Sportbuzzer Sport Regional Skeleton-Sachsenmeisterin hofft auf Junioren-WM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 12.01.2018
Skeletonsportlerin Susanne Kreher will auf ihrer Heimbahn überzeugen. Quelle: St. Klingbeil
Dresden

Wettkampfauftakt im neuen Jahr für Skeleton-Sachsenmeisterin Susanne Kreher: Die 19-Jährige vom BSC Sachsen Oberbärenburg startet an diesem Freitag beim Europacup in Altenberg und hofft dort auf einen Podestplatz. Nach dem Europacup-Rennen stehen darüber hinaus, ebenfalls am Freitag und am Sonnabend, zwei Wettkämpfe im Intercontinental-Cup, der zweithöchsten internationalen Rennserie, statt.

Lokalmatadorin Susanne Kreher hat nach den Wettkämpfen in Altenberg zudem noch die Chance auf ein Ticket bei den Junioren-Weltmeisterschaften (JWM) Ende Januar in St. Moritz in der Schweiz. Dort findet in Kürze auch die verbandsinterne Qualifikation dafür statt. „Susi fährt direkt nach Altenberg zur internationalen Trainingswoche in St. Moritz, wo das Nominierungsrennen für die JWM gefahren wird“, sagte Landesstützpunkttrainer David Friedrich am Donnerstag. Bei dem Entscheidungsrennen tritt die Altenberger Gymnasiastin im Kampf um drei deutsche Startplätze für die Nachwuchstitelkämpfe gegen die zwei Winterbergerinnen Janine Becker und Hannah Neise sowie gegen Corinna Leipold vom BRC Thüringen an.

Von skl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Sport Regional Achtelfinale gegen eine Schweizer Mannschaft - DSC-Damen im CEV-Cup gegen Düdingen

Der nächste Gegner der DSC-Volleyballerinnen im CEV-Cup heißt TS Volley Düdingen. Im Achtelfinale müssen die Dresdnerinnen am 24. Januar (20 Uhr) zuerst bei den Schweizerinnen antreten, das Rückspiel steigt am 7. Februar in der Margon-Arena.

12.01.2018
Sport Regional Rödertalbienen-Clubchefs ziehen die Reißleine - HCR beurlaubt Trainer Knöfler und holt Busch

Wie sich zuletzt schon andeutete, haben sich die Verantwortlichen des HC Rödertal von Trainer Karsten Knöfler getrennt. Am Donnerstagabend teilte der Erstliga-Aufsteiger mit, dass der 41-Jährige mit sofortiger Wirkung beurlaubt wurde. Und mit Maximilian Busch präsentieren die Rödertalbienen zugleich einen Nachfolger.

12.01.2018

Nachdem die Dresdner Eislöwen Stürmer-Talent Cedric Schiemenz kurzfristig die Freigabe für Nordamerika erteilt hatten, haben sie nun auf den entstandenen Personalengpass reagiert. Am Mittwoch präsentierten sie mit Christoph Körner eine Leihgabe vom DEL-Klub Bremerhaven

11.01.2018