Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Sascha Klein nimmt an einer TV-Sportshow teil

Wasserspringer Sascha Klein nimmt an einer TV-Sportshow teil

DSC-Wasserspringer Sascha Klein, der kürzlich seine Karriere beendet hat, startet im kommenden Frühjahr bei den „Ewigen Helden“. Unter diesem Titel treten in der dritten Staffel des Fernsehsenders Vox acht Top-Sportler gegeneinander an.

Voriger Artikel
Top-Athleten kämpfen in Altenberg um Weltcup-Punkte und die Olympia-Fahrkarte
Nächster Artikel
Sparkasse steht den Dresden Monarchs weiter bei

Sascha Klein

Quelle: soccerfoto.de (Archiv)

Dresden. DSC-Wasserspringer Sascha Klein, der kürzlich seine Karriere beendet hat, startet im kommenden Frühjahr bei den „Ewigen Helden“. Unter diesem Titel treten in der dritten Staffel des Fernsehsenders Vox acht Top-Sportler gegeneinander an. In insgesamt 24 sportlichen Wettbewerben wird der Beste der Besten ermittelt. Die Konkurrenten von Klein werden die ehemalige Fußballerin Celia Sasic, Handballer Pascal Hens, Sportgymnastin Magdalena Brzeska, die alpine Skirennläuferin Hilde Gerg, Hockeyspieler Moritz Fürste, Turner Philipp Boy und Siebenkämpferin Jennifer Oeser sein.

Von ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Regional
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr