Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Olympisches Flair beim Reiten in Gompitz
Sportbuzzer Sport Regional Olympisches Flair beim Reiten in Gompitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 09.09.2015
Anzeige

Für die Youngsters gilt es, in der Qualifikation ein Ticket für das Finale zu lösen. Zwei prominente Startzusagen gab es bereits vor dem Nennschluss: Mannschaftsolympiasiegerin Heike Kemmer aus Winsen wird zum dritten Mal das Dresdner Turnier besuchen. Dorothee Schneider aus Framersheim, mit Diva Royal im Silberteam der Olympischen Spiele von London, kommt erstmalig nach Sachsen. Mit den ehemaligen Dresden-Siegern Hartwig Burfeind und Juliane Brunkhorst aus Sandbosel satteln weitere Garanten für feinsten Dressursport ihre Pferde.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 22.08.2014

B. Placzek

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Dresdner Steve Mizera startet das RS Speedbikes Racing Team aus Bielatal am Wochenende bei seinem Saisonhöhepunkt in Oschersleben. In der Motorsport-Arena wollen die Sachsen beim 3. Lauf zur FIM Endurance-Weltmeisterschaft punkten.

09.09.2015

Jetzt ist das "Geheimnis" um Volleyball-Nationalspieler Philipp Collin gelüftet. Die bittere Wahrheit: Der ehemalige Spieler des VC Dresden (jetzt Tours/Frankreich), der am letzten Wochenende trotz laufender WM-Vorbereitung überraschend beim Beach-Cup auf dem Altmarkt baggerte (DNN berichtete), ist vom Deutschen Volleyball-Verband wegen eines Verstoßes gegen die Doping-Richtlinien suspendiert worden, darf damit auch nicht an der WM in Polen (ab 30. August) teilnehmen.

09.09.2015
Anzeige