Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Olympiasieger Tom Liebscher für World Paddel Award 2017 nominiert
Sportbuzzer Sport Regional Olympiasieger Tom Liebscher für World Paddel Award 2017 nominiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 14.11.2017
Tom Liebscher. Quelle: Matthias Rietschel
Dresden

Große Ehre für den Dresdner Olympiasieger Tom Liebscher (KCD). Der 24-jährige Kanurennsportler wurde jetzt für den „World Paddle Award 2017“ nominiert. Unter den sechs Kandidaten ist er der einzige Kanurennsportler. In den vergangenen Jahren gehörte zweimal schon der dreifache Olympiasieger Sebastian Brendel aus Potsdam zu den Nominierten, hat aber die Wahl dann nicht gewonnen. „Ich bin schon sehr stolz darauf, dass ich nominiert wurde. Das ist wirklich eine große Ehre für mich“, freut sich Tom Liebscher. Der Schützling von Jens Kühn wurde in diesem Jahr Weltmeister im Kajak-Einer über 1000 m und mit dem Kajak-Vierer über 500 m. Über seine Facebook-Seite kann man auch für den Dresdner abstimmen.

Von Astrid Hofmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschlands Nationalmannschaft kommt nach Dresden – nicht aber die Nationalelf, sondern die Nationalfünf.  Am 5. Dezember wird in der Ballsportarena Dresden Futsal gespielt. Für die besten Hallenfußballer des Landes geht es dann gegen Tschechien.

14.11.2017

Die kleine deutsche Shorttrack-Mannschaft konnte beim dritten Saison-Weltcup in Shanghai keine Bäume ausreißen. In den Einzelrennen schaffte lediglich Anna Seidel über 1000 m den Einzug in das Viertelfinale, in dem die Dresdnerin dann in der letzten Runde auf einen Klotz trat und stürzte.

14.11.2017

Am neunten Spieltag der Handball-Sachsenliga mussten sich die Frauen des USV TU Dresden bei der Reserve des HC Leipzig mit 32:35 (15:19) geschlagen geben. Damit kassierte das Team von Trainer Andreas Lemke bei der jungen HCL-Mannschaft die fünfte Saisonniederlage.

14.11.2017