Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Nur eine gute Halbzeit - HSV verliert 25:28 in Delitzsch
Sportbuzzer Sport Regional Nur eine gute Halbzeit - HSV verliert 25:28 in Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 09.09.2015
Anzeige

Das Team von Trainer Thorsten Triebel unterlag mit 25:28 (10:10). "Die erste Halbzeit war richtig gut, aber dann passierten Dinge, die einfach gegen uns sprachen", sagt HSV-Präsident Christian Dietze. Damit meint er vor allem jene elf Minuten nach dem Seitenwechsel, in denen den Gästen nur ein Tor gelang. "Die Hausherren waren keinesfalls unschlagbar, aber wenn wir nicht durchgängig 100 Prozent bringen, können wir da nichts bestellen.", räumte Dietze ein. Die nötigen Zähler gegen den Abstieg muss der HSV anderswo holen. "Aber wir hätten uns hier Selbstvertrauen erarbeiten können. Das haben wir versäumt."

HSV-Tore: Düsel, Maixner je 4, Gildemeister 4/3, Dubrau 4/2, Lange, Liebezeit je 3, Grießbach 2, Hörnig 1.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.01.2014

hill

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat für Samstag ein weiteres Testspiel vereinbart. Das Team von Trainer Olaf Janßen trifft im eigenen Stadion um 13.30 Uhr auf den tschechischen Zweitligisten FC Hradec Kralove.

09.09.2015

Dem Volleyball-Bundesligisten Dresdner SC ist Mitten in der Saison ein überraschender Transfer gelungen. Der deutsche Vizemeister präsentierte am Montag Nationalspielerin Corina Ssuschke-Voigt als Neuzugang.

09.09.2015

Sportlich gibt es von den DSC-Volleyballerinnen nach dem 3:2-Sieg (20:25, 23:25, 25:22, 25:13, 15:12) bei den VolleyStars Thüringen sicher eine Menge zu berichten.

09.09.2015
Anzeige