Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Neue Niederländerin für den DSC
Sportbuzzer Sport Regional Neue Niederländerin für den DSC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 17.07.2017
Marrit Jasper Quelle: FIVB
Anzeige
Dresden

Die DSC-Volleyballerinnen verstärken sich mit einer neuen Spielerin aus den Niederlanden. Wie der Verein mitteilte, wechselt die 21 Jahre alte Marrit Jasper vom VfB Suhl nach Dresden. Jasper gilt als annahmestarke Außenangreiferin. „Marrit ist eine sehr ballsichere, kluge Spielerin die auf dem Feld viele Aufgaben übernehmen kann, die für das Fundament unseres Spiels von Bedeutung sind“, so Trainer Alexander Waibl.

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Renntag in Dresden-Seidnitz war ein voller Erfolg: 5800 Besucher kamen am Sonnabend auf die Bahn und erlebten drei Dresdner Siege. Packend war auch das Hauptereignis, denn der bwin-Sommerpreis wurde erst auf den letzten Metern entschieden: Außenseiter Amigo setzte sich im Spurt gegen Cashman durch.

16.07.2017

Die Wasserspringerinnen vom Dresdner SC haben bei den Weltmeisterschaften in Budapest einen starken Wettkampf vom Einmeterbrett hingelegt. Tina Punzel sicherte sich Platz sechs, ihre Klubkameradin Louisa Stawczynski konnte sich über den achten Rang in der Duna-Arena freuen.

16.07.2017

Nun spielt der HC Rödertal also doch ab der kommenden Saison in der Handball-Bundesliga das Frauen - acht Jahre nach der Vereinsgründung in einer Pension in Großröhrsdorf. Dabei wollten die Verantwortlichen zunächst gar nicht.

16.07.2017
Anzeige