Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Nach langer Verletzungspause: Mravac will sich zurück ins Dynamo-Team kämpfen
Sportbuzzer Sport Regional Nach langer Verletzungspause: Mravac will sich zurück ins Dynamo-Team kämpfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 09.09.2015
Adnan Mravac, Spieler bei Dynamo Dresden. Quelle: dpa
Anzeige

Doch nach der zehnten, elften Wiederholung verzerrt sich das Gesicht, spürt Adnan Mravac die beanspruchten Muskelpartien ganz genau. Mit Ehrgeiz will er sich jedoch in die Elf von Dynamo Dresden zurückkämpfen.

Tina Hofmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Freude und Enttäuschung lagen bei den Dresdner Eislöwen an diesem Wochenende eng beieinander. Nach einer äußerst knappen Niederlage bei den Eispiraten Crimmitschau, erkämpften sich die Elbestädter gestern in der DEL2 bei den Heilbronner Falken einen 5:4-Sieg nach Verlängerung und damit zwei wichtige Punkte.

09.09.2015

Noch im letzten Jahr konnten die Dresdner Ruderer Karl Schulze und Tim Grohmann über den Titel als Sachsens "Mannschaft des Jahres" jubeln. Nach ihrem Olympiasieg von London waren die "Goldjungs" im Fokus der Öffentlichkeit.

09.09.2015

Zur Sensation hat es nicht gereicht. Dennoch haben die Volleyballer des VC Dresden drei Tage nach ihrem schwachen Auftritt gegen Coburg die erhoffte Trotzreaktion gezeigt.

09.09.2015
Anzeige