Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Mehr als 3 Millionen sahen Dynamo Dresden gegen Osnabrück im TV
Sportbuzzer Sport Regional Mehr als 3 Millionen sahen Dynamo Dresden gegen Osnabrück im TV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 09.09.2015
Quelle: Hauke Heuer
Anzeige

Im MDR Fernsehen betrugen die Werte 1,40 Millionen (4,9 Prozent) und 1,62 Millionen (6,3 Prozent).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mittelfeldspieler Tobias Jänicke verlässt Dynamo Dresden. Wie der SV Wehen Wiesbaden am Mittwoch bekannt gab, wechselt der 24-Jährige nach Hessen. Der offensive Mittelfeldspieler unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag bei dem Drittligisten.

09.09.2015

Während die Mitspieler nach dem Abpfiff ausgelassen feierten, fiel die Freude bei David Solga eher verhalten aus. Der 30-jährige Mittelfeldspieler von Dynamo Dresden kämpfte nach dem 2:0-Sieg seiner Mannschaft im zweiten Relegationsspiel gegen den VfL Osnabrück mit gemischten Gefühlen, denn der Aufstiegsheld von 2011 wird den Verein jetzt verlassen.

09.09.2015

Der Jubel über den Klassenerhalt von Dynamo Dresden wurde am Abend von einer Personalie überschattet. Am Rande der Partie kamen Gerüchte auf, wonach Trainer Peter Pacult aufhöre.

09.09.2015
Anzeige