Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Marlene Herrmann gewinnt 45. Dresdner Tennis-Turnier
Sportbuzzer Sport Regional Marlene Herrmann gewinnt 45. Dresdner Tennis-Turnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 09.09.2015
Marlene Herrmann ließ den Konkurrentinnen im Waldpark keine Chance. Quelle: Christel Becker

Die 15-jährige mehrfache Landesmeisterin von Sachsen-Anhalt spielt derzeit noch für den TC Sandanger Halle, ab 1. Oktober schwingt sie den Schläger für Blau-Weiß Blasewitz. Seit Beginn dieses Schuljahres besucht das Talent das Dresdner Sportgymnasium. Im gesamten Turnierverlauf kam Herrmann nicht einmal in die Nähe eines Satzverlusts. Nach dem 6:1, 6:0-Halbfinalsieg gegen Luise Sachs (Leipzig) bezwang sie im Endspiel die erst 13 Jahre alte Emily Welker (Blasewitz) mit 6:2, 6:2. Herrmann freute sich: "Natürlich wollte ich das Turnier gewinnen. Aber so klar hatte ich das nicht erwartet. Ich fühle mich in Dresden sehr wohl, im Gymnasium und auch bei meinem künftigen Club."

Die Dresdner hatten bei der sehr stark besetzten Veranstaltung, bei der in vier Altersklassen um die Siege gekämpft wurde, den erwartet schweren Stand. Julius Linnemann (Blasewitz) gewann das Einzel bei der AK U16. Damit sorgte er für eine angenehme Überraschung, denn er war nur an Nummer sechs gesetzt. Zwei Turniersiege gingen durch Joshua Kugel bei den Jungen U14 und Nele Behmann bei den Mädchen U12 nach Berlin.

"Die fast 100 Teilnehmer unterstreichen, wie wichtig dieses Turnier für unseren Nachwuchs ist. Schade nur, dass ausgerechnet die männliche Juniorenkonkurrenz U21 wegen zu wenigen Meldungen gestrichen werden musste", zog der Blasewitzer Clubpräsident Michael Stephan Bilanz.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.09.2013

Rolf Becker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Basketballer der Dresden Titans haben ihr Testspiel gegen die BBC Solarto Eagles Magdeburg am Sonntag verloren. Mit 69:84 mussten sich die Dresdner in der heimischen Margon-Arena geschlagen geben.

09.09.2015

Der ehemalige Profispieler Peter Németh ist neuer Co-Trainer von Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden. Wie der Verein am Montag mitteilte, wird der 42 Jahre alte Slowake der neue Mann neben Cheftrainer Olaf Janßen.

09.09.2015

Das Pflichtspieldebüt des neuen Trainers Olaf Janßen ist geglückt: Dank einer kämpferisch starken und taktisch disziplinierten Vorstellung sicherte sich Dynamo Dresden gestern vor 35947 Zuschauern in der Esprit-Arena einen Punkt.

09.09.2015