Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Marius Garten bleibt den Dresdner Eislöwen treu
Sportbuzzer Sport Regional Marius Garten bleibt den Dresdner Eislöwen treu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 19.04.2017
Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Auch wenn die wichtigste Personalentscheidung – die Besetzung des Trainerposten – noch aussteht, füllt sich der Kader der Dresdner Eislöwen so langsam. So verlängerte jetzt auch Marius Garten seinen Vertrag bei den Elbestädtern. Der 29-jährige Stürmer, der seit 2015 im Kader der Blau-Weißen steht, bestritt in der abgelaufenen Saison 59 Spiele und erzielte dabei 27 Punkte (8 Tore, 19 Assists). Geschäftsführer Volker Schnabel erklärt: „Wir freuen uns, dass Marius den Eislöwen auch weiterhin die Treue hält. Er zählt zu den Spielern, welche die Entwicklung in den letzten Jahren begleitet und geprägt haben. Marius weiß seine läuferischen Qualitäten gut ins Spiel einzubringen und sorgt immer für Dynamik.“

Der gebürtige Berliner, der unter anderen auch schon für Hannover und Bremerhaven spielte, begründet seine Entscheidung so: „Am Standort Dresden passen für mich viele Faktoren. Ich fühle mich im Club und im Umfeld absolut wohl. Auch meine Freundin hat mittlerweile ihren Lebensmittelpunkt hier gefunden. Ich möchte die Entwicklung der Eislöwen weiter begleiten und meine Position im Team festigen.“ Nach Kapitän René Kramer, Sebastian Zauner, Alexander Höller, Dominik Grafenthin und Martin Davidek ist Garten der sechste Spieler, der seinen Kontrakt verlängert.

Große Freude herrschte am Mittwoch auch bei Steven Rupprich. Wenige Tage nach seinem 28. Geburtstag wurde der gebürtige Berliner zum zweiten Mal Vater. Ehefrau Gina brachte Töchterchen Luna zur Welt. Der kleine Wonneproppen ist 50 cm groß und wiegt 3465 Gramm. Auch Bruder Lauren (4) freut sich über das Geschwisterchen.

Von Astrid Hofmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Bundesliga-Footballer haben in diesem Jahr allen Grund zu feiern. Seit 25 Jahren gibt es die Dresden Monarchs, seit 2002 spielen sie in der deutschen Eliteliga. Bevor am 6. Mai die Liga wieder startet, wollen sich die Spieler von Trainer John Leijten am Sonnabend gegen den Regionalligisten Würzburg noch den Feinschliff holen.

19.04.2017

Die zum Auftakt der Freiluft-Tennissaison 2017 von Freitag bis Sonntag vorgesehene dritte Auflage des SV-Dresden-Mitte-Cups, ist kurzfristig abgesagt worden. Die Anlage im Ostragehege wird nicht rechtzeitig spielbereit.

19.04.2017

Der Dresdner SC richtet in dieser Woche bereits zum siebenten Mal in Folge das Internationale Jugendmeeting im Wasserspringen aus. Von morgen bis Sonntag kämpfen 163 Talente aus 21 Ländern um die Medaillen. Mit Karl Schöne, Jesco Helling und Ludwig Schäl gehen auch drei Lokalmatadoren vom DSC ins Rennen.

19.04.2017
Anzeige