Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Kleine Misstöne nach Testspiel von Dynamo Dresden gegen West Ham United
Sportbuzzer Sport Regional Kleine Misstöne nach Testspiel von Dynamo Dresden gegen West Ham United
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:09 09.09.2015
Einige Fans der SG Dynamo Dresden sorgten mal wieder für Ärger Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Die Partie gegen das Team aus England sorgte bei den Schwarz-Gelben für einige Misstöne. Am deutlichsten wurde das in der Halbzeit: Stadionsprecher Peter Hauskeller hatte die Fans öffentlich auffordern müssen, ein Spruchband abzunehmen, das in der ersten

Halbzeit vor den K-Block gehängt wurde. Dessen Inhalt war wenig freundschaftlich.

Laut Hauskeller hatten die Engländer sogar gedroht, zur zweiten Halbzeit nicht wieder aufzulaufen. Dynamo-Sprecher Enrico Bach entschuldigte sich nach Abpfiff öffentlich bei den Londonern. Das Banner verschwand zwar nach einigen Minuten, einige Fans rechts und links des Gästeblockes konnten es trotzdem nicht unterlassen, sich mit den Gästen anzulegen. Allerdings soll es auch aus dem Gästeblock Provokationen gegeben haben, berichteten Dynamo-Fans gegenüber DNN-Online.

Laut Augenzeugen musste sich der Gästeblock über weite Strecken Beschimpfungen anhören. Nach dem Spiel kam es laut Mitteilung der Polizei an der Uhlandstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen Anhängern von West Ham United sowie von Dynamo Dresden. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Auch an anderer Stelle hatten die rund 550 Polizisten gut zu tun. Ein 54-Jähriger griff am Rande der Partie einen Beamten an, indem er ihn trat. Der Polizist wurde dabei leicht verletzt. Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt, teilte die Dresdner Polizei

mit. Ein 48 Jahre alter Mann muss sich wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten. Beim Betreten des Stadions stellte sich heraus, dass er in seinen Taschen eine geringe Menge Marihuana hatte. Auch gegen ihn wird nun ermittelt.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresden: Trotz des starken 3:0 über die englischen Erstliga-Profis von West Ham United drücken Spieler und Offizielle der Schwarz-Gelben auf die Euphoriebremse.

09.09.2015

Dynamo Dresden ist bereit für den Saisonstart in der zweiten Bundesliga. Im vorletzten Testspiel vor dem Auftakt am 4. August in Bochum gewann die SG Dynamo am Freitagabend im heimischen Glücksgas-Stadion den Härtetest gegen den englischen Erstligisten West Ham United verdient mit 3:0. Für die Dresdner trafen Robert Koch und die Neuzugänge Hasan Pepic und Cüneyt Köz.

09.09.2015

Gut eine Woche vor dem Saisonstart stehen die Zweitliga-Fußballer der SG Dynamo Dresden vor dem zweiten großen Highlight der Vorbereitung. Am Abend empfangen die Schwarz-Gelben im seit Wochen ausverkauften Glücksgas-Stadion den englischen Erstligisten West Ham United zu einem Freundschaftsspiel.

09.09.2015
Anzeige