Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional „Kinder-Sprint“ soll Sportfreude in Grundschulen bringen
Sportbuzzer Sport Regional „Kinder-Sprint“ soll Sportfreude in Grundschulen bringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 18.08.2017
Auch letztes Jahr war der Kindersprint in Dresdner Schulen zu Gast. Quelle: Wolfgang Sens LVZ
Anzeige
Dresden

Ab kommender Woche besucht die Bewegungsinitiative „Kindersprint“ erneut die Grundschulen aus Dresden und Umgebung. Im Mittelpunkt steht dabei ein computergestützter Laufparcours, der in Zeiten zunehmend multimedialer Freizeitgestaltung wieder mehr Freude an Bewegung vermitteln und langfristig zum Sportreiben animieren soll. Zwischen dem 21. August und dem 1. September kommt das „Sprint-Spiel“ an 22 Grundschulen und misst dabei auf die Hundertstel Sekunde genau, die Schnelligkeit der Schüler. Das Finale der flinkesten Schüler findet am 2. September im Flughafen statt. Dazu sind alle Kinder und ihre Fans ab 10 Uhr herzlich eingeladen.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Achterrennen gelten im Rudersport als die „Königsdisziplin“. Am Sonntag steigt auf der Elbe der erste „TK Dresden Rowing Cup“. Mit dieser Premiere, bei der Achter-Crews aus Elbflorenz und seinen Partnerstädten gegeneinander antreten, soll eine Tradition werden.

18.08.2017

Wie jedes Jahr haben die Stadtwerke Drewag Bälle an Dresdner Vereine verschenkt, um den hiesigen Sport zu fördern. Am Donnerstag wurden 1500 Bälle an 100 verschiedene Vereine aus ganz Dresden verteilt. Unter den insgesamt 20 verschiedenen Sportarten waren Fußball, Volleyball aber auch Kampfsportarten wie der Dresdner Teakwondo-Verein vertreten.

18.08.2017

Die Dresdner Eislöwen verstärken sich mit Junioren-Nationalspieler Cedric Schiemenz. Der 18 Jahre alte Stürmer kommt von den Kitchener Rangers aus der nordamerikanischen OHL. Der gebürtige Berliner war für Deutschland unter anderem bei der der U18-Weltmeisterschaft auf dem Eis.

17.08.2017
Anzeige